Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Metals Focus: Goldproduktion wird 2017 nicht weiter zunehmen.

Nachdem der Ausstoß der weltweiten Goldminen acht Jahre in Folge gestiegen war, wird in diesem Jahr wohl kein erneutes Wachstum verzeichnet werden. Zu diesem Schluss kommen die Analysten von Metals Focus in der Ausgabe vom 20. Mai 2017.

Das Angebot an neu gefördertem Gold hatte sich den Angaben zufolge seit 2008 um rund 800 Tonnen bzw. 30% erhöht. Grund dafür was neben der Ausweitung der Goldproduktion in Russland, China und Mexiko auch die Errichtung zahlreicher neuer Minen in Afrika (mit Ausnahme von Südafrika) gewesen.

21.06.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/336541–Metals-Focus~-Goldproduktion-wird-2017-nicht-weiter-zunehmen.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Schäuble sieht Ende des Billiggeldes nahen.

Die Wirtschaft in der Eurozone zieht an – und langsam auch die Konjunktur. In der Folge wird die EZB wohl wieder ein Preisschild ans Geld hängen. Aus Sicht von Finanzminister Schäuble rückt dieser Tag immer näher.

Angesichts der guten Konjunktur und der wieder gestiegenen Inflation ist für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ein baldiger Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank wahrscheinlicher geworden. “Die positive Entwicklung, die nicht erwartet wurde, rückt diese Möglichkeiten näher”, sagte der CDU-Politiker. Die Gefahr einer Deflation sei “unstreitig gebannt”, hob er hervor. Die Inflationsrate im Euroraum nähere sich allmählich dem Zielwert.

21.06.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Schaeuble-sieht-Ende-des-Billiggeldes-nahen-article19901074.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Rücktrittswelle im Macron-Lager geht weiter.

Nur Tage nach dem Sieg bei der französischen Parlamentswahl erschüttert eine Rücktrittswelle wegen Betrugsermittlungen das Kabinett von Macron. Auch die Posten der Justiz- und Europaminister muss der Präsident neu besetzen.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verliert zwei weitere Minister: Nach Verteidigungsministerin Sylvie Goulard gaben auch Justizminister François Bayrou und Europaministerin Marielle de Sarnez ihre Posten auf.

Bayrou erklärte, er werde der neuen Regierung nicht angehören. Gründe für seinen Rücktritt nannte er nicht. De Sarnez gibt ihren Posten nach Angaben aus Parteikreisen aus, um Fraktionschefin der Zentrumspartei MoDem in der Nationalversammlung zu werden. Goulard, Bayrou und de Sarnez waren die drei MoDem-Vertreter in Macrons Kabinett.

21.06.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Ruecktrittswelle-im-Macron-Lager-geht-weiter-article19899613.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Weltbank sieht stärkeres globales Wachstum.

Die Weltbank rechnet mit einem Anziehen der globalen Konjunktur im laufenden Jahr. Die Wirtschaftsleistung der Welt werde 2017 um 2,7 (Vorjahr: 2,4) Prozent zulegen, so der neue Ausblick des Instituts. Angetrieben werde das Wachstum von einer Stärkung der Industrie und des Handels. Die Stabilisierung der Rohstoffpreise unterstütze die Rohstoffexportländer.

In den Industrieländern werde das Wachstum dieses Jahr im Durchschnitt 1,9 Prozent betragen und damit 0,2 Prozentpunkte über dem Wert von 2016 liegen, prognostiziert die Weltbank. Die Gruppe der Entwicklungs- und Schwellenländer komme sogar auf ein Plus von 4,1 Prozent nach 3,5 Prozent im Vorjahr.

20.06.2017 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/564590109593e59d23aaee051081680-Weltbank-sieht-staerkeres-globales-Wachstum

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]