Bennewirtz, SJB: Internet-Verlinkt-Fonds-fondsweb.de: Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Cash: Multi-Asset-ETFs im Test!

17. März 2017 von um 10:00 Uhr
teaser_internet_exklusiv_zl_300x200

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Cash: Multi-Asset-ETFs im Test.

Vermögensverwaltung mit allen Anlageklassen, kostengünstig und transparent – können Multi-Asset-ETFs dieses Versprechen halten? Euro hat geprüft.

“Lege nicht alle Eier in einen Korb.” “Achte auf niedrige Kosten.” Das hören Anleger immer wieder. Warum, ist klar. Wer breit über Aktien und Anleihen streut, kann bei schlechten Nachrichten ruhiger schlafen. Da stört es kaum, wenn VW-Aktien nach der Aufdeckung des Diesel-Skandals in die Tiefe rauschen. Oder wenn die Deutsche Bank erneut eine hohe Strafzahlung aufgebrummt bekommt. Und niedrige Kosten? Das leuchtet sowieso ein. Die erzielte Rendite kann nur einmal verteilt werden. Für Anleger bleibt mehr übrig, wenn beispielsweise Fondsanbieter möglichst wenig von der Rendite für sich abzwacken können.

Kurzum: Die Geldanlage könnte so einfach sein, wenn man sich an einige nützliche Regeln hielte. Der Alltag vieler Anleger sieht anders aus. Da sind etwa die Aktionisten, die nervös auf jede neue Nachricht reagieren.

16.03.2017 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/21249-Aktien-Anleihen-Rohstoffe-und-Cash-Multi-Asset-ETFs-im-Test

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>