Bennewirtz, SJB: Internet-Verlinkt-Fonds-fondsweb.de: FIVV-MIC-Mandat-China: Trump-Risiko in China reduzieren!

13. Februar 2017 von um 14:30 Uhr
teaser_internet_exklusiv_zl_300x200

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. FIVV-MIC-Mandat-China: Trump-Risiko in China reduzieren.

Der Präsident der größten Volkswirtschaft der Welt, der USA, ist ein Gegner der Globalisierung und irritiert damit Politiker und Manager. Donald Trump ist vor allem kein Freund Chinas. Der Regierung in Peking wirft er vor, sich durch Währungsmanipulationen Vorteile auf dem Weltmarkt zu verschaffen und so US-Jobs zu klauen. Als Gegenmaßnahme will Trump auf chinesische Waren hohe Importzölle erheben.

Chinas kommunistischer Staatspräsident Xi Jinping dagegen verteidigt den freien Welthandel und erhält dafür Beifall. Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos vorvergangene Woche hielt die Nummer 1 der zweitgrößten Volkswirtschaft ein flammendes Plädoyer gegen Protektionismus und warnte vor den negativen Folgen eines Handelskriegs. Gleichzeitig versprach er ausländischen Investoren einen verbesserten Zugang ins Reich der Mitte. Auch werde China seinen Reformkurs fortsetzen und weiterhin als riesiger Markt das Wachstum der Weltwirtschaft unterstützen.

09.02.2017 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/21216-FIVV-MIC-Mandat-China-Trump-Risiko-in-China-reduzieren

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>