Bennewirtz, SJB: Internet-Verlinkt-Märkte-n-tv.de: Dax legt Fehlstart hin!

07. Februar 2017 von um 09:00 Uhr
teaser_internet_exklusiv_zl_300x200

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. Dax legt Fehlstart hin.

Überraschend starke Konjunkturdaten aus Deutschland nützen dem Dax wenig: Mit einem Minus startet der Leitindex in die Börsenwoche. Der Optimismus nach der US-Wahl scheint sich weiter zu verflüchtigen.

Mit einem für viele Börsianer unerwarteten Rücksetzer geht der Dax in die neue Börsenwoche. Und das, obwohl der japanische Nikkei und die Wall Street für positive Vorgaben gesorgt haben. Auch starke Konjunkturdaten aus Deutschland können den Dax nicht ausreichend stützen. Der deutsche Leitindex büßt am Morgen um 0,5 Prozent ein auf 11.590 Punkte. Am Freitag hatte der Dax den Handel 0,2 Prozent höher bei 11.651,49 Punkten beendet.

“Der Optimismus der ersten Wochen nach der US-Wahl scheint verflogen”, schreiben die Analysten des Brokerhauses Admiral Markets in einem Kommentar. Bislang sei völlig unklar, wie der neue US-Präsident Donald Trump sein Konjunkturprogramm und die geplanten Steuersenkungen finanzieren wolle. “Politik ist kein Business – einen Staat kann man nicht so führen wie ein Unternehmen, und Aktionismus ist kein Garant für Stabilität und Erfolg.”

06.02.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Dax-legt-Fehlstart-hin-article19688889.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>