Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. EU-Kommissionspräsident will Euro überall in der EU einführen.

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist für die Einführung des Euro überall in der Europäischen Union, also auch in den ärmeren osteuropäischen Ländern. Die EU-kritischen Staaten Polen und Ungarn wären ebenfalls mit von der Partie.

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will nur kleine Reformen der Europäischen Union, aber eine engere Zusammenarbeit. So sollen alle EU-Länder den Euro übernehmen und der Schengenzone ohne Grenzkontrollen beitreten, wie EU-Diplomaten vor Junckers Grundsatzrede im Europaparlament am Mittwoch sagten. Zudem soll die EU weiter wachsen: Bis 2025 könnte sie um die 30 Mitglieder haben.

13.09.2017 focus.de

http://www.focus.de/finanzen/news/kommissionspraesident-juncker-fuer-einfuehrung-des-euro-ueberall-in-der-eu_id_7585661.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. EU und Japan einig über Handelspakt.

Kurz vor dem G20-Gipfel in Hamburg wollen Japan und die EU ein Zeichen gegen Protektionismus setzen und einigen sich auf ein umfassendes Freihandelsabkommen. Doch der Pakt ist umstritten.

Die Europäische Union und Japan haben sich grundsätzlich auf ein umfassendes Freihandelsabkommen und eine engere Partnerschaft geeinigt. Dies ist das Ergebnis eines Gipfeltreffens von Ministerpräsident Shinzo Abe mit EU-Ratspräsident Donald Tusk und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

06.07.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/EU-und-Japan-einig-ueber-Handelspakt-article19923667.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Vermögensverwalter und Goldfonds-Manager: Wo steht Gold Ende 2017?

Andreas Görler, senior Wealth Manager bei Wellinvest Pruschke Kalm: 1.400 US-Dollar

Da immer wieder Wachstumssorgen in China, weltweit hohe Staatsverschuldungen, Stabilität der europäischen Union, der Ablauf des Ausstiegs Großbritanniens aus der EU und Probleme in US amerikanischen Regierung  thematisiert werden, gehe ich davon aus, dass das Interesse am Edelmetall grundsätzlich erhalten bleibt und erwarte in den nächsten zwölf Monaten eher einen steigenden Goldpreis, in Richtung 1.400 US-Dollar.

19.05.2017 dasinvestment.com

http://www.dasinvestment.com/umfrage-5-vermoegensverwalter-und-goldfonds-manager-wo-steht-gold-ende-2017/

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Le Pen muss um Einzug in Stichwahl bangen.

Am Sonntag wird in Frankreich gewählt: Die Umfragen sehen keinen klaren Favoriten mehr im Rennen um die Präsidentschaft. Um wieder Boden gut zu machen bei den Wählern, verschärft Front-National-Chefin Le Pen deshalb ihre Stimmungsmache gegen Einwanderer.

Eine knappe Woche vor der Präsidentenwahl in Frankreich hat die Rechtspopulistin Marine Le Pen ihre Töne gegen Einwanderer und die Europäische Union verschärft. “Die massive Einwanderung ist keine Chance für Frankreich, sie ist ein Drama für Frankreich”, sagte die Chefin der Front National (FN) am Abend vor tausenden Anhängern in Paris.

18.04.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Le-Pen-muss-um-Einzug-in-Stichwahl-bangen-article19796676.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. EU fürchtet Engpässe bei hartem Brexit.

Im Falle eines schnellen Bruchs mit der EU soll Brüssel laut einem Medienbericht ein wahres Horrorszenario für Großbritannien malen – inklusive eines gestörten Flugverkehrs und Versorgungsengpässen mit frischen Produkten. Die Sorge ist nicht ganz unbegründet.

Die EU-Kommission befürchtet Versorgungsengpässe in Großbritannien, sollten die Briten die Europäische Union ohne Vereinbarung über einen geregelten Austritt verlassen. Das gehe aus einem Protokoll der EU-Kommissionssitzung vom 22. März hervor, berichtete die “Bild”-Zeitung. Der EU-Chefunterhändler Michel Barnier habe in der Sitzung gewarnt, dass im Falle eines harten Brexits “Chaos an den Grenzen, Versorgungsprobleme für Großbritannien, besonders bei frischen Produkten, und eine ernsthafte Störung des Flugverkehrs” drohten.

10.04.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/EU-fuerchtet-Engpaesse-bei-hartem-Brexit-article19787581.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Merkel will offenbar Türkei-Beitritt stoppen.

Die Verhandlungen mit der Türkei über einen EU-Beitritt laufen noch. Angesichts der Entwicklungen in dem Land ist ein Stopp aber absehbar – wie es nun auch Kanzlerin Merkel fordert. Eine Alternative zum EU-Beitritt rückt immer weiter in den Fokus.

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach einem Bericht der “Bild”-Zeitung dafür, die Beitrittsverhandlungen der Europäischen Union mit der Türkei zu stoppen. In der Sitzung der Unionsfraktion habe sich Merkel dafür ausgesprochen, wegen des Vorgehens der türkischen Regierung nach dem Putschversuch keine weiteren Kapitel zu eröffnen, berichtete die Zeitung. Die Kanzlerin habe den Unions-Abgeordneten empfohlen, dies auch in den Wahlkreisen bei Fragen zum Umgang mit der Türkei so zu erklären.

30.11.2016 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Merkel-will-offenbar-Tuerkei-Beitritt-stoppen-article19216356.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Brexit kostet Autobranche 5 Milliarden pro Jahr.

Im Zuge eines Brexits wiedereingeführte Zölle wären dem britischen Automobilverband SMMT zufolge mit erheblichen Kosten für die Branche verbunden. Auto-Im- und Exporte zwischen Großbritannien und der Europäischen Union würden mit umgerechnet rund 5,25 Milliarden Euro im Jahr zusätzlich zu Buche schlagen, erklärte der Verband am Dienstag.

Daher müsse Großbritannien alles daran setzen, bei einem Austritt aus der Europäischen Union Zugang zum Binnenmarkt zu behalten. Großbritannien hat im vergangenen Jahr 80 Prozent der rund 1,6 Millionen produzierten Autos ausgeführt. Mehr als 85 Prozent der im Land verkauften 2,6 Millionen Fahrzeuge wurden eingeführt.

30.11.2016 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/brexit-der-austritt-kostet-die-britische-autobranche-ueber-5-milliarden-euro-im-jahr-a-1123707.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]