Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Ölpreis-Krise: Venezuela steht kurz vor dem Staatsbankrott.

Venezuela steht kurz vor dem Bankrott. Die hohe Staatsverschuldung und die Ölkrise machen dem Land schwer zu schaffen. Experten rechnen in den nächsten Wochen mit dem Finanzkollaps.

Die Inflation liegt bei 140 Prozent, die höchste weltweit. Das Bruttoinlandsprodukt ist um sieben Prozent gesunken – das sagen die gerade veröffentlichten Wirtschaftszahlen der venezolanischen Zentralbank, es sind die ersten nach einem Jahr. Und der Ölpreismarkiert einen historischen Tiefststand.

08.02.2016 focus.de

http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/schlimmer-als-argentinien-oelpreis-krise-venezuela-steht-kurz-vor-dem-staatsbankrott_id_5269144.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Kommt jetzt der Grexit?

Griechenland droht der Staatsbankrott. Wie dramatisch ist die Situation? Kommt jetzt der Grexit oder wird es ein drittes Hilfspaket geben? Und wie viel Geld steht für den deutschen Steuerzahler im Feuer? Die wichtigsten Antworten.

Worüber stimmen die Griechen am 5. Juli ab?

Die Griechen sollen über das Sparpaket entscheiden. Am Samstagabend stimmte das griechische Parlament für das Votum. Griechenlands Premier Tsipras rief die Bevölkerung auf, “ein großes Nein zum Ultimatum” der Gläubiger und “ein großes Ja zu Europa und zur Solidarität” zu sagen. Die Details des Referendums sind noch unklar.

29.06.2015 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Kommt-jetzt-der-Grexit-article15396211.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. EU entwickelt Notfall-Pläne für Griechenlands Banken.

Die EU prüft offenbar, inwieweit ein Staatsbankrott Griechenlands den Anlegern von Bank-Anleihen Verluste bescheren würde. Maßnahmen wie in Zypern werden offenbar sondiert, bis klar ist, dass Griechenland mit einer Art Zwischenfinanzierung über Wasser gehalten werden kann.

Am Wochenende hatte Griechenlands Premier Tsipras auf dem Syriza-Parteitag eine Abstimmung gewonnen, wonach es darum ging, die Verhandlungen mit den Gläubigern abzubrechen und den Schuldendienst einzustellen. Allerdings waren die meisten Delegierten (insgesamt etwa 300) am Abend bereits auf dem Weg nach Hause. Dadurch konnte Tsipras diesen Antrag des ultralinken Spektrums mit 95 zu 75 Stimmen abschmettern. Bereits vor einer Woche hatte eine Syriza-Gruppe den sofortigen Abbruch der Verhandlungen mit den Gläubigern gefordert.

28.05.2015 deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/05/28/eu-entwickelt-notfall-plaene-fuer-griechenlands-banken/

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Verschuldung extrem: Japan vor dem Staatsbankrott?

Gibt es für Japan noch ein Entkommen aus der Schuldenfalle? Japans Staatsverschuldung liegt im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) bereits heute deutlich höher als die Griechenlands. Belief sich die Schuldenlast des griechischen Staates zuletzt auf rund 177 Prozent der Wirtschaftsleistung, haben Japans Staatsschulden bereits 227 Prozent vom BIP erreicht.

Trotzdem sind größere Finanzmarktturbulenzen bisher ausgeblieben. Das liegt vor allem daran, dass die japanische Wirtschaft (anders als die griechische) auch nach Jahrzehnten der Krise eine solide industrielle Basis besitzt und Japan außerdem über eine eigene Notenbank verfügt, die zur Not so viel Geld ins System pumpen kann, wie eben benötigt wird. Durch ihre massiven Anleihenkäufe hat die Bank of Japan die Geldpolitik in Japan so stark gelockert wie sonst keine Notenbank eines Industriestaats.

26.05.2015 finanztreff.de

http://www.finanztreff.de/news/verschuldung-extrem-japan-vor-dem-staatsbankrott/10532513

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Oberster Euro-Retter warnt vor Staatspleite Griechenlands.

“Die Zeit wird knapp”, sagt der Chef des Europäischen Rettungsschirms ESM, Klaus Regling. Griechenland müsse sich schnell mit den Geldgebern auf eine verbindliche Reformliste einigen – andernfalls drohe der Staatsbankrott.

Der Chef des Europäischen Rettungsschirms ESM, Klaus Regling, appelliert an die Regierung in Athen: Griechenland müsse sich schnellstmöglich mit seinen Geldgebern auf eine verbindliche Reformliste einigen. Erst dann bekomme das Land neues Geld geliehen, stellte Regling in einem Interview mit der “Bild”-Zeitung klar.

“Die Zeit wird knapp”, sagte Regling. Daher werde pausenlos an einer Einigung gearbeitet, denn andernfalls wären die Konsequenzen gravierend. “Dann droht eine Staatspleite“, so der deutsche Volkswirtschaftler.

26.05.2015 spiegel.de

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-klaus-regling-warnt-vor-staatspleite-a-1035487.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott.  Schuldenkrise: Oberster Euro-Retter warnt vor Staatspleite Griechenlands.

“Die Zeit wird knapp”, sagt der Chef des Europäischen Rettungsschirms ESM, Klaus Regling. Griechenland müsse sich schnell mit den Geldgebern auf eine verbindliche Reformliste einigen – andernfalls drohe der Staatsbankrott.

Der Chef des Europäischen Rettungsschirms ESM, Klaus Regling, appelliert an die Regierung in Athen: Griechenland müsse sich schnellstmöglich mit seinen Geldgebern auf eine verbindliche Reformliste einigen. Erst dann bekomme das Land neues Geld geliehen, stellte Regling in einem Interview mit der “Bild”-Zeitung klar.

26.05.2015 spiegel.de

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-klaus-regling-warnt-vor-staatspleite-a-1035487.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Wutdemonstration gegen Sparpakete. Das Verfassungsgericht Portugals hat nicht alle gestrichenen Ausgaben der portugiesischen Regierung für rechtmäßig erklärt, manche Kürzungen mussten zurückgenommen werden. Dennoch protestieren erneut Tausende in Lissabon gegen die Sparpolitik des Landes. Lissabon – Tausende Menschen haben im Euro-Krisenland Portugal erneut gegen die Sparpolitik protestiert. In gut einem Dutzend Städten forderten die Demonstranten vor allem den Rücktritt der Mitte-Rechts-Regierung von Pedro Passos Coelho. Zum Abschluss des Protestes in Lissabon versammelten sich am Abend rund 2000 Menschen vor dem Nationalparlament. Sie skandierten: “Es ist an der Zeit, dass die Regierung geht”. Die Demonstranten waren einem Aufruf der Initiative “Zum Teufel mit der Troika” gefolgt. Zwischenfälle gab es keine.

28.10.2013 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/tausende-protestieren-in-portugal-erneut-gegen-sparpolitik-a-930316.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]