Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. DAX mit neuen Jahreshochs – 12.000 wir kommen?

Die Jagd auf die 20.000er Marke hat auch den DAX am Mittwoch auf neue Jahreshochs befördert und über 11.800 Punkte marschieren lassen. Die Jagd auf die 20.000er Marke hat auch den DAX am Mittwoch auf neue Jahreshochs befördert und über 11.800 Punkte marschieren lassen.

Die Frage der Fragen lautet nun für den deutschen Leitindex: kommt es zu einem Durchmarsch auf die 12.000er Marke oder geht den Bullen zuvor die Luft aus?

Potentielle Ziele und stärkere Widerstandsmarken auf der Oberseite auszumachen fällt definitiv schwer, hat der deutsche Leitindex doch das letzte Mal vor rund anderthalb Jahren in den derzeitigen Gefilden gehandelt.

Arbeitet man aber mit dem Jahreshoch und -tief vor dem gestrigen Ausbruch als Handelsspanne und setzt hier eine Fibonacci-Extension an, liegt ein potentielles Ziel auf der Oberseite im Bereich um 11.850 Punkte, darüber dann in meinen Augen in der Region um 11.950/12.000 Punkte.

26.01.2017 godmode-trader.de

http://www.godmode-trader.de/video/dax-mit-neuen-jahreshochs-12-000-wir-kommen,5105999

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Bearishe Gold- und Silberpreisprognosen der Weltbank.

Die Weltbank hat gestern ihren aktuellen Bericht “Commodity Markets Outlook” veröffentlicht. Darin gibt die in Washington angesiedelte Entwicklungsbank einen Ausblick für die Rohstoffmärkte für das laufende und die kommenden Jahre.

Die Prognose für die Goldpreisentwicklung ist wenig positiv ausgefallen und wurde im Vergleich zum letzten Bericht, der im Oktober 2016 erschienen war, deutlich reduziert. So erwarten die Analysten der Bank in diesem Jahr verglichen mit 2016 einen Rückgang des durchschnittlichen Preises um 7,9% und im kommenden Jahr eine weitere leichte Verschlechterung von 1,1%. Damit liegt die Vorhersage für 2016 bei einem Durchschnittspreis von 1.150 USD je Unze Gold und für 2018 bei 1.138 USD.

25.01.2017 goldseiten.de/

http://www.goldseiten.de/artikel/316483–Bearishe-Gold–und-Silberpreisprognosen-der-Weltbank.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Japan kurbelt Außenhandel an.

Starkes Konjunktursignal aus Asien: Die japanische Wirtschaft kann erstmals seit langem wieder mehr Waren am Weltmarkt verkaufen als sie einführt. Der Überschuss in der Handelsbilanz offenbart jedoch große Schwächen.

Die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt hat 2016 zum ersten Mal seit sechs Jahren einen Überschuss in der Handelsbilanz erzielt. Beigetragen haben dazu günstigere Ölimporte und eine Erholung der Exporte gegen Ende des Jahres, wie aus Daten des japanischen Finanzministeriums hervorgeht. Demnach wies die Handelsbilanz Japans einen Überschuss von 4,1 Billionen Yen (33,7 Milliarden Euro) auf nach einem Verlust von 2,8 Billionen Yen im Jahr zuvor.

25.01.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Japan-kurbelt-Aussenhandel-an-article19638897.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Japan kurbelt Außenhandel an.

Starkes Konjunktursignal aus Asien: Die japanische Wirtschaft kann erstmals seit langem wieder mehr Waren am Weltmarkt verkaufen als sie einführt. Der Überschuss in der Handelsbilanz offenbart jedoch große Schwächen.

Die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt hat 2016 zum ersten Mal seit sechs Jahren einen Überschuss in der Handelsbilanz erzielt. Beigetragen haben dazu günstigere Ölimporte und eine Erholung der Exporte gegen Ende des Jahres, wie aus Daten des japanischen Finanzministeriums hervorgeht. Demnach wies die Handelsbilanz Japans einen Überschuss von 4,1 Billionen Yen (33,7 Milliarden Euro) auf nach einem Verlust von 2,8 Billionen Yen im Jahr zuvor.

25.01.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Japan-kurbelt-Aussenhandel-an-article19638897.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]