Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Nordkorea nennt Preis für Atom-Abrüstung.

Während Diktator Kim und Südkoreas Präsident Moon beim Korea-Gipfel symbolträchtig den “heiligen Berg” Paektu erklimmen, loten Unterhändler die Details der Vereinbarungen aus. Klar wird: Pjöngjang fordert auch Schritte von den USA.

Nordkorea fordert nach Angaben Südkoreas von den USA eine gemeinsame Erklärung über das formelle Ende des Korea-Kriegs und andere Zugeständnisse im Streit über sein Atomwaffenprogramm. Wenn Nordkorea von “korrespondierenden Maßnahmen” spreche, beziehe sich das auch auf eine Erklärung zum Kriegsende, sagte Südkoreas Atomunterhändler Lee Do Hoon. “Es gibt Dinge, die Nordkorea erwartet”, fügte er hinzu, ohne weitere Details zu nennen.

20.09.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Nordkorea-nennt-Preis-fuer-Atom-Abruestung-article20632527.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Kim will größte Atomanlage schließen und Inspekteure zulassen.

  • Die Staatschefs von Nord- und Südkorea haben bei ihrem Gipfel in Pjöngjang ein Abkommen unterzeichnet, das die Denuklearisierung der Koreanischen Halbinsel vorsieht.
  • Laut Moon ist Kim dazu bereit, seine größte Atomanlage abzubauen und internationale Inspekteure ins Land zu lassen.
  • Als erster nordkoreanischer Machthaber hat Kim einen Besuch in Seoul angekündigt.
  • Beide Länder wollen sich gemeinsam um die Olympischen Spiele 2032 bewerben.

19.09.2018 sueddeutsche.de

https://www.sueddeutsche.de/politik/nordkorea-atomanlagen-abruestung-1.4135835

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Handelsstreit: China will USA im Fall neuer Zölle die Zähne zeigen.

China droht den USA mit einem verschärften Konfrontationskurs im Handelsstreit. Sollten die Vereinigten Staaten wie erwartet an diesem Montag neue Zölle verhängen, werde man die nötige Antwort darauf geben, sagte eine Sprecher des Außenministeriums in Peking. Er forderte zugleich, Gespräche zwischen beiden Ländern sollten auf Augenhöhe stattfinden. US-Präsident Donald Trump dürfte Insidern zufolge noch am Montag neue Zölle gegen China auf Waren im Volumen von 200 Milliarden Dollar verkünden.

17.09.2018 boerse-online.de

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/handelsstreit-china-droht-usa-mit-eskalation-1027538441

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Wirtschaft sorgt sich um Deutschlands Ruf.

Die Krawalle in Chemnitz alarmieren auch die deutsche Wirtschaft. DIHK-Präsident Schweitzer befürchtet negative Folgen für den Wirtschaftsstandort – und warnt vor “demokratiegefährdenden Entwicklungen“.

Angesichts der Vorgänge in Chemnitz und andernorts sorgt sich die deutsche Wirtschaft um den Ruf Deutschlands im Ausland sowie über belastende Folgen für die hiesigen Unternehmen. Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) Eric Schweitzer sprach am Mittwoch bei einem Parlamentarischen Abend der Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft von “demokratiegefährdenden Entwicklungen” im Lande. “Verbale und physische Gewalt gegen Menschen, egal welcher Herkunft, verbietet sich.”

13.09.2018 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/chemnitz-dihk-sorgt-sich-um-deutschlands-ruf-a-1227854.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Migration ist Mutter aller Probleme.

Innenminister Seehofer sagt lange nichts zu den Ausschreitungen in Chemnitz. Am Rande der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe äußert er nun Verständnis für die Empörung der Menschen. Und er findet deutliche Worte zum Thema Migration

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat Medienberichten zufolge die Migration als “Mutter aller Probleme” bezeichnet und Verständnis für die Demonstranten in Sachsen gezeigt. Wie die “Welt” unter Berufung auf Teilnehmerkreise berichtete, sagte Seehofer am Rande der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe im brandenburgischen Neuhardenberg, er habe Verständnis, wenn sich Leute empörten, das mache sie noch lange nicht zu Nazis.

06.09.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Migration-ist-Mutter-aller-Probleme-article20608920.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. 300-Millionen-Transfer abgesagt.

Iran will doch kein Bargeld aus Deutschland. Ein iranisches Geldhaus plant angesichts bestehender Sanktionen einen millionenschweren Bargeld-Transport nach Teheran. Das Vorhaben ist sowohl in Deutschland als auch international höchst umstritten. Nun macht die Bank überraschend einen Rückzieher.

Der Iran verzichtet auf einen umstrittenen Bargeld-Transfer von 300 Millionen Euro aus Deutschland. Die Europäisch-Iranische Handelsbank (EIHB) will dieses Vorhaben vorerst nicht weiter verfolgen, wie “Süddeutsche Zeitung”, NDR und WDR berichteten.

Dem Bericht zufolge informierte das in iranischem Staatsbesitz befindliche Geldhaus die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) in Bonn über die Änderung der Pläne. Auch die Bundesregierung wurde demnach über die Entscheidung der Bank informiert. Das Bundesfinanzministerium und das Auswärtige Amt wollten sich auf Anfrage nicht äußern.

05.09.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Iran-will-doch-kein-Bargeld-aus-Deutschland-article20606916.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. US-Zölle könnten deutsche Autobauer 7 Milliarden Euro kosten.

Eine drastische Erhöhung der US-Zölle auf Autos könnte die deutsche Automobilwirtschaft nach Einschätzung der Bundesregierung jährlich bis zu sieben Milliarden Euro kosten. Wie das “Handelsblatt” am Montag unter Berufung auf eine Antwort der Regierung auf eine FDP-Anfrage berichtete, ergaben unterschiedliche Berechnungen, “dass der negative Effekt in Deutschland bei einer Größenordnung von fünf bis sieben Milliarden, also etwa 0,2 Prozent des nominalen Bruttoinlandsprodukts, liegen könnte”.

03.09.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Anleger-riskieren-vor-Feiertag-nichts-article20601888.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]