Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. USA verlassen Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen.

Der Menschenrechtsrat der UN sei “israelfeindlich” und die Organisation ihres Namens nicht würdig – mit beißender Kritik haben die USA ihren Rückzug aus dem Gremium begründet. Dies ist in zweifacher Sicht bemerkenswert. Zum einen fährt Donald Trump eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Migranten. Zum anderen sehen die USA unter Trump in vielen Fällen davon ab, Verstöße gegen die Menschenrechte anzuprangern.

20.06.2018 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/donald-trump-usa-verlassen-un-menschenrechtsrat-a-1213932.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Nordkorea-Japan-Gipfel deutet sich an.

Dem historischen Gipfel zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim könnte bald ein zweiter folgen: Offenbar hat sich Kim positiv zu einem Treffen mit Japans Ministerpräsidenten Abe geäußert. Die Hürden sind aber hoch.

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat angeblich seine Bereitschaft zu einem Treffen mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe signalisiert. Kim habe bei seinem historischen Gipfel mit US-Präsident Donald Trump in Singapur gesagt, er sei “offen” für ein Treffen mit Abe, berichtete die japanische Tageszeitung “Sankei Shimbun” unter Berufung auf Regierungsquellen.

14.06.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Nordkorea-Japan-Gipfel-deutet-sich-an-article20479142.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Kanada will TPP-Ratifizierung beschleunigen.

Der Eklat von US-Präsident Trump nach dem G7-Gipfel zieht eine Reihe von Konsequenzen nach sich: So will Kanada das Freihandelsabkommen TPP vorantreiben – und hofft so, die Folgen des Handelsstreits mit den USA abzumildern.

Kanada will die Ratifizierung des transpazifischen Freihandelsabkommens TPP beschleunigen, um die Auswirkungen des Handelsstreits mit den USA auszugleichen. “Das TPP zu ratifizieren, hat für uns absolute Priorität”, sagte der kanadische Handelsminister François-Philippe Champagne. Er wolle den Gesetzentwurf noch vor dem Beginn der Parlamentsferien vorlegen. “Dieses gute Abkommen” werde die Märkte für kanadische Unternehmen öffnen, sagte Champagne.

12.06.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Kanada-will-TPP-Ratifizierung-beschleunigen-article20475013.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. EU hält Kleinstparteien vom Parlament fern.

Freie Wähler, Piraten und NPD – das sind drei Beispiele für Mini-Parteien, die im EU-Parlament sitzen. Das soll künftig nicht mehr möglich sein, wenn diese ein nicht deutlich höheres Wählervotum erhalten. Allerdings gilt dies erst zur übernächsten Wahl.

Deutsche Kleinstparteien wie Freie Wähler, Piraten und NPD sollen spätestens von 2024 an keine Chance mehr auf einen Einzug ins Europaparlament haben. Auf Initiative von CDU, CSU und SPD hin einigten sich die EU-Staaten in Brüssel auf die Einführung einer neuen Sperrklausel. Sie soll dafür sorgen, dass in Deutschland Parteien mit einem niedrigen einstelligen Wahlergebnis keinen Sitz im Europaparlament bekommen. Derzeit besetzen sie sieben der 96 deutschen Sitze im Europaparlament.

07.06.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/EU-haelt-Kleinstparteien-vom-Parlament-fern-article20468561.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. China will US-Güter im Milliardenwert kaufen.

Die verhängten US-Strafzölle gegen China scheinen zu wirken: Peking droht nicht mehr mit Gegenmaßnahmen. Das Reich der Mitte wählt einen anderen Weg: Es will US-Produkte im Wert von 70 Milliarden Dollar kaufen.

Um die USA von der Verhängung der angedrohten Strafzölle abzubringen, hat China offenbar ein Angebot zum Kauf von US-Gütern im Wert von knapp 70 Milliarden Dollar vorgelegt. Das “Wall Street Journal” berichtete unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Kreise, der chinesische Wirtschaftsberater Liu He habe das Angebot bei der jüngsten Verhandlungsrunde mit der US-Seite am Wochenende in Peking vorgelegt.

06.06.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/China-will-US-Gueter-im-Milliardenwert-kaufen-article20465634.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. US-Konzerne fallen Trump in den Rücken.

Der Handelsstreit der USA mit China nimmt wieder an Fahrt auf. Angesichts neuer Differenzen warnen in China tätige US-Firmen vor den Folgen einer Zuspitzung der des Auseinandersetzung.

Den US-Firmen sei nicht wohl mit dem neuen Zoll-Vorstoß der US-Regierung, hieß bei der Veröffentlichung eines am Mittwoch veröffentlichten Weißbuchs der amerikanischen Handelskammer in Peking. Es bestünden ernsthafte Bedenken, “dass die Spannungen zu einem Handelskrieg mit Vergeltungsmaßnahmen von beiden Seiten eskalieren werden”.

30.05.2018 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/usa-und-china-im-handelsstreit-konzerne-warnen-vor-eskalation-a-1210239.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Notenbanken zögern bei Irangeschäften.

Die USA haben das Atomabkommen mit dem Iran platzen lassen und Sanktionen verhängt. Dollar-Geschäfte mit dem Land sind verboten. Die EU-Kommission erwägt, europäische Ölrechnungen in Euro zu begleichen – aber die Notenbanken stellen sich quer.

Überlegungen der EU-Kommission zur Sicherung des Atomabkommens mit dem Iran stoßen einem Zeitungsbericht zufolge auf massive Bedenken. Konkret geht es um den Vorschlag, mit Hilfe europäischer Notenbanken Ölgeschäfte mit dem Iran zu finanzieren, wie das “Handelsblatt” berichtet.

29.05.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Notenbanken-zoegern-bei-Irangeschaeften-article20454055.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]