Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Müller pocht auf Grundeinkommen.

In der SPD tobt eine Debatte über die Hartz-IV-Gesetze. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller fordert bei n-tv, seine Parteikollegen müssten endlich einsehen, dass diese keine Zukunft hätten.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller befeuert seit Tagen eine Debatte der Sozialdemokraten über Hartz IV. Im n-tv Talk “Klamroths Konter” setzt er seinen Kurs fort. Der SPD-Politiker spricht von 46.000 Langzeitarbeitslosen in der Hauptstadt und 800.000 in der gesamten Bundesrepublik. “Wir müssen neue Antworten geben auf die Situation, die wir haben”, so Müller. “Es gibt auch 15 Jahre nach der Agenda-Reform keine gesellschaftliche Akzeptanz für die Hartz-Gesetzgebung.” Müller fügt hinzu: “Das muss man irgendwann auch mal zur Kenntnis nehmen, auch als SPD.”

03.04.2018 boerse-online.de

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Golfstaat-Bahrain-entdeckt-groesste-Oelfeld-in-seiner-Geschichte-1020171858

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Experte zweifelt an Breitbandausbau.

Das Geld sei da, sagt der Vizechef eines Bauverbandes zum geplanten Breitbandausbau. Trotzdem zweifelt er an den Zielen der Bundesregierung. Denn es würden Fachkräfte am Bau fehlen, vor allem aber bei der Planung.

Zu wenige Kapazitäten bei der Planung und der Fachkräftemangel am Bau verzögern aus Sicht eines Bauverbandes den Ausbau des schnellen Internets in Deutschland. “Es fehlen massiv Planungskapazitäten – bei den Bauämtern und bei den Planungs- und Ingenieurbüros”, sagte der Vizepräsident des Rohrleitungsbauverbandes, Andreas Burger. Diese Aufgaben könnten auch die Unternehmen nicht übernehmen.

“Der Breitbandausbau ist in erster Linie kein Problem des Geldes. Die öffentlichen Kassen sind gut gefüllt. Und ein Glasfaserkabel zu verlegen, ist nicht schwierig, wenn das Unternehmen über die erforderlichen Fachkenntnisse verfügt und entsprechend zertifiziert ist”, sagte Burger, der selbst eine Baufirma in Mannheim leitet.

02.04.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Experte-zweifelt-an-Breitbandausbau-article20364393.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Bafin fordert Abwicklungspläne für deutsche Banken bis 2020.

Im Krisenfall sollten alle deutschen Banken geordnet abgewickelt werden – plant die Bafin. Ende 2020 sollen entsprechende Pläne vorliegen.

Alle deutschen Banken sollen nach dem Willen der Finanzaufsicht BaFin bis spätestens Ende 2020 über einen Plan für eine geordnete Abwicklung im Krisenfall verfügen. Bei großen Häusern wie der Deutschen Bank sei der Zeitrahmen deutlich enger, sagte der für die Abwicklung von Geldhäusern zuständige BaFin-Exekutivdirektor Thorsten Pötzsch der Börsen-Zeitung (Donnerstagausgabe). „Ziel ist es, zusammen mit dem Single Resolution Board Ende dieses Jahres für nahezu alle signifikanten Banken einen Abwicklungsplan erstellt zu haben.“

29.03.2018 goldseiten.de

http://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/bundesfinanzaufsicht-bafin-fordert-abwicklungsplaene-fuer-deutsche-banken-bis-2020/21126684.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Panikartige Verkäufe an der Wall Street.

Der März war schon kein erfreulicher Monat für Anleger, der April startet ebenfalls mit Verlusten – zumindest in den USA, wo auch am Ostermontag gehandelt wird. Besonders Amazon und Tesla trifft es hart.

An Panik erinnernde Verkäufe haben die Wall Street tief ins Rote gedrückt. Zunächst war es vor allem der Technologiesektor, der nach weiteren Hiobsbotschaften abwärts rauschte. Später wurden auch die Blue Chips und die anderen Sektoren nach unten gerissen. Der S&P-500 ist erstmals seit Sommer 2016 unter die 200-Tagelinie gerutscht, die er zuletzt trotz Marktschwäche immer halten konnte.

02.04.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Panikartige-Verkaeufe-an-der-Wall-Street-article20364690.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Bullische Aussichten für Gold.

Es scheint nun, dass der Goldkomplex die Unterstützungslinie erfolgreich getestet hat. Gold hielt sich über 1.305 Dollar, das Tief des Jahres, das am 5. März verzeichnet wurde, und über dem psychologisch wichtigen Niveau von 1.300 Dollar. Der Goldaktien-ETF GDX hielt sich über dem Tief vom Dezember 2017 von 21,25 Dollar. Keine neuen Tiefs fördern das Potential für einen Aufschwung. Gold schloss die Woche bei 1349,90 Dollar mit einem Plus von 33 Dollar; weit über seinem 50-tägigen gleitenden Durchschnitt bei 1.331 Dollar.

29.03.2018 goldseiten.de

https://www.goldseiten.de/artikel/370278–Bullische-Aussichten-fuer-Gold.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Fed-Mitglied Bostic plädiert für Anhebung der Zinsen auf neutrales Niveau.

Die US-Konjunktur brummt derzeit. Eine lockere Geldpolitik sei nicht nötig, sagt Fed-Mitglied Bostic – und plädiert für einen neutralen Zinssatz.

Der US-Währungshüter Raphael Bostic plädiert für eine Anhebung der Zinsen auf neutrales Niveau. Eine extrem lockere Geldpolitik sei angesichts der aktuellen Wirtschaftslage nicht notwendig, sagte der Chef der Federal Reserve von Atlanta am Mittwoch vor Vertretern der Finanzbranche. Schließlich herrsche schon fast Vollbeschäftigung, und die Inflation nähere sich dem Fed-Ziel von zwei Prozent. „Ich persönlich glaube, dass wir zurück auf neutral gehen sollten“, erklärte Bostic.

29.03.2018 handelsblatt.com

http://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/us-notenbank-fed-mitglied-bostic-plaediert-fuer-anhebung-der-zinsen-auf-neutrales-niveau/21126294.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Warum Frauen für das Alter vorsorgen sollten.

Viele Frauen verdienen weniger als Männer. Eine Folge: Im Alter müssen sie mit einer niedrigeren Rente rechnen. Umso wichtiger ist eine private finanzielle Vorsorge – je früher, desto besser.

Frauen haben im Alter durchschnittlich rund halb so viel Rente zur Verfügung wie Männer. Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung bekamen Männer im Jahr 2015 im Schnitt 1154 Euro pro Monat aus der gesetzlichen Rente, Frauen nur 634 Euro. Auch bei Betriebsrenten und privaten Rentenversicherungen haben Frauen oft das Nachsehen. Als Gründe nennt die Studie: Frauen waren häufiger nicht berufstätig und würden öfter in Teilzeit arbeiten. Zudem unterbrechen Frauen ihre Erwerbsarbeit eher wegen Kindererziehung und Pflege – und im Schnitt verdienen Frauen auch weniger als Männer. Umso wichtiger, dass Frauen sich um ihre eigene Vorsorge kümmern.

29.03.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/ratgeber/Warum-Frauen-fuer-das-Alter-vorsorgen-sollten-article20358434.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]