Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Zusätzliche Liquidität im Euroraum macht Aktien wieder attraktiver .

Nach der Ankündigung des Kaufs von Asset backed Securities durch die Europäische Zentralbank (EZB) sollten Anleger Aktien übergewichten.

Die Volkswirte von AXA IM bleiben bei der Erwartung eines überdurchschnittlichen Wachstums in der zweiten Jahreshälfte.

Die EZB hat die sprichwörtlichen Geldschleusen geöffnet. Nach der Septembersitzung kündigte die Notenbank nicht nur eine weitere Senkung der Leitzinsen an, sondern vor allem auch ein unerwartet großes Kaufprogramm für Asset backed Securities (ABS). Vor diesem Hintergrund raten wir jetzt dazu, Euroraum-Aktien und damit Aktien insgesamt überzugewichten und Euroraum-Anleihen auf neutral zurückzufahren, schreiben Franz Wenzel, Leiter Anlagestrategie bei AXA IM, und das Team für Research & Strategie in der aktuellen Publikation Investmentstrategie. An ihrer positiven Einschätzung der Peripherieländer und europäischen Unternehmensanleihen ändere sich dadurch nichts.

23.09.2014 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/19740-AXA-IM-Marktkommentar-Aktien-Eurozone

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Klassiker Gold schlägt Papier. Über die Gründe der vor fünf Jahren ausgebrochenen Weltfinanzkrise wird kontrovers debattiert: Für die einen war es die Globalisierung und internationale Verflechtung der Kapitalmärkte, andere machen die riskanten Subprime-Hypotheken in den USA und ihre Verbriefung zu Asset Backed Securities (ASB) verantwortlich. Viele glauben, durch eine schärfere Regulierung könnten künftige Finanzkrisen verhindert werden. Doch solche Erklärungen kratzen nur an der Oberfläche. Die Kernursache für die Erschütterungen im Finanz- und Wirtschaftssystem ist nämlich im Papiergeldsystem zu finden. Ob Dollar, Euro, chinesischer Renminbi oder Franken: Sie alle sind nicht einlösbares Papiergeld, das durch Bankkreditvergabe sprichwörtlich “aus dem Nichts” geschaffen wird. Dieses Geld ist nicht nur inflationär, es sorgt auch für “Boom-und-Bust”-Zyklen – und eine immer letztlich untragbaren Schuldenlast.

13.11.2013 goldseiten.de

http://goldseiten.de/artikel/188200–Klassiker-Gold-schlaegt-Papier.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]