Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Darum schockt das Aus für Jamaika die Börse nicht.

Die “Jamaika“-Gespräche gescheitert, eine Schwarz-Grün-Gelbe Regierung damit praktisch ausgeschlossen, und eine längere Zeit der Ungewissheit darüber, wer in Berlin künftig das Ruder in der Hand halten wird, absehbar – klar, dass Investoren an der Börse auf so eine Nachrichtenlage an einem Montagmorgen nervös und zurückhaltend reagieren.

20.11.2017 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/jamaika-darum-laesst-das-aus-fuer-jamaika-die-boerse-kalt-a-1179302.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Berlin drückt deutsche Wirtschaftskraft.

Die deutsche Hauptstadt drückt sich selbst gern das Label “Arm, aber sexy” auf – und tatsächlich hat Berlin wirtschaftlich immer noch einen schweren Stand. Im Vergleich mit anderen EU-Hauptstädten wird das noch deutlicher. Doch die Relationen in Deutschland sind andere.

Die Hauptstädte der Europäischen Union erhöhen in der Regel die Wirtschaftskraft ihres jeweiligen Landes. Berlin ist eine Ausnahme, wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) errechnet hat. Würde man die Bundeshauptstadt und ihre Bewohner herausrechnen, wäre das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) je Einwohner um 0,2 Prozent höher, heißt es in einer Analyse der Kölner Forscher.

11.10.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Berlin-drueckt-deutsche-Wirtschaftskraft-article20076418.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. So viel vom Einkommen geht für Miete drauf.

Millionen Haushalte geben mehr als 30 Prozent ihres Nettoeinkommens für Miete aus – für Experten eine kritische Schwelle. Eine Studie vergleicht die Belastung in deutschen Großstädten.

Rund 40 Prozent der Haushalte in Deutschlands Großstädten müssen mehr als 30 Prozent ihres Nettoeinkommens ausgeben, um ihre Bruttokaltmiete zu bezahlen. Das entspricht rund 5,6 Millionen Haushalten, in denen etwa 8,6 Millionen Menschen leben. Das ist das Ergebnis einer von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Studie an der Humboldt-Universität Berlin.

13.09.2017 spiegel.de

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-so-viel-vom-einkommen-geht-fuer-miete-drauf-a-1167391.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Neue Eigenkapitalregeln für Banken sind laut DIW eine Gefahr für Italien.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) warnt vor den geplanten neuen Eigenkapitalvorschriften für Banken. “Vor allem für Italien könnten die neuen Richtlinien zur weiteren Belastung werden”, heisst es in einer am Mittwoch vorgelegten Studie. Italienische Banken würden in der EU die grösste Summe an zusätzlichem Eigenkapital brauchen, wenn die internationale Bankenaufsicht ihre Pläne verwirklicht und das Eigenkapitalprivileg für EU-Staatsanleihen entfällt.

12.07.2017 cash.ch

https://www.cash.ch/news/politik/neue-eigenkapitalregeln-fuer-banken-sind-laut-diw-eine-gefahr-fuer-italien-1084582

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Studie sieht Milliarden in Indien-Abkommen.

Der indische Premier kommt nach Berlin. Das könnte Gesprächen über ein Freihandelsabkommen mit der EU neues Leben einhauchen. So ein Abkommen würde sich laut einer Studie für die deutsche Wirtschaft als Ganzes lohnen – es gäbe aber auch Verlierer.

Die deutsche Wirtschaft würde nach einer aktuellen Studie von einem Freihandelsabkommen zwischen der EU und Indien kräftig profitieren. Deutschland könne in diesem Fall mit einem um jährlich 4,6 Milliarden Euro höherem Bruttoinlandsprodukt kalkulieren, berechnete das Ifo-Institut im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

29.05.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Studie-sieht-Milliarden-in-Indien-Abkommen-article19863637.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. Schnelle Normalisierung der US-Geldpolitik beunruhigt – Berlin will von einer “Bad Bank” in der EU nichts wissen.

Immer bestens informiert: Mit dem News-Flash auf Godmode-Trader.de haben Sie die wichtigsten Ereignisse des Tages auf einen Blick!

  • Deutsche Industrie sammelt im Februar wieder mehr Aufträge ein
  • Fed signalisiert Verringerung der Bilanz
  • Schwacher Jahresstart von Gerresheimer
  • Bafin mahnt Banken zu mehr Investitionen in IT-Sicherheit
  • Abgastests: Bundesregierung lehnt Kontrolle aus dem Ausland ab

DAX

  • Am deutschen Aktienmarkt sind die Bullen auf dem Rückzug. Belastend wirkt die Aussicht auf eine schneller als erwartete Normalisierung der US-Geldpolitik. Der DAX fiel am Donnerstag zum Handelsbeginn um 0,58 Prozent auf 12.147 Punkte und folgte damit der Wall Street ins Minus.

06.04.2017 godmode-trader.de

https://www.godmode-trader.de/artikel/dax-legt-rueckwaertsgang-ein-fed-will-noch-in-diesem-jahr-die-bilanz-verkleinern,5245940

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Trump nennt Nato “obsolet” und kritisiert Deutschland.

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat in einem Rundumschlag die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel, Deutschland als Teil der EU und die deutschen Autobauer kritisiert. “Ich finde, sie (Merkel) hat einen äußerst katastrophalen Fehler gemacht, und zwar all diese Illegalen ins Land zu lassen”, sagte Trump der “Bild” laut Vorab-Bericht aus der Montag-Ausgabe. Von den Folgen dieser Politik der offenen Grenzen habe Deutschland jüngst einen Eindruck bekommen, fügte er mit Blick auf den Weihnachtsmarkt-Anschlag in Berlin vom 19. Dezember hinzu.

16.01.2017 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/a-1130098.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]