Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Lagarde und Merkel zwitschern Trump etwas.

Alle reden über den gescheiterten G7-Gipfel, doch die wirtschaftlichen Aussichten sind gar nicht düster – diese Botschaft verbreiten Kanzlerin Merkel und IWF-Chefin Lagarde nun in Berlin. Einen Seitenhieb auf Trump gibt es dennoch zu hören.

Nach dem Debakel beim G7-Gipfel in Kanada haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und IWF-Chefin Christine Lagarde optimistisch zur Lage der Weltwirtschaft geäußert. “Im Grunde ist die Welt auf einem recht guten Weg”, sagte die CDU-Vorsitzende am Abend nach einem Treffen mit Vertretern internationaler Wirtschafts- und Finanzorganisationen in Berlin. Dieser dürfe nun nicht “durch falsches Verhalten” unterbrochen werden. Damit könnte sie die von US-Präsident Donald Trump erlassenen Strafzölle auf Zoll und Aluminium oder seine Drohung mit Zöllen auf Autos gemeint haben.

11:06:2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Lagarde-und-Merkel-zwitschern-Trump-etwas-article20474919.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Merkel beginnt vierte Amtszeit, Andrea Nahles wundert sich.

Der Bundestag hat am Mittwoch Angela Merkel zur Kanzlerin gewählt. Sechs Monate nach der Bundestagswahl tritt die CDU-Vorsitzende damit zum vierten Mal an die Spitze der Regierung.

So lange wie diesmal hat es noch nie gedauert, bis Deutschland nach einer Bundestagswahl eine neue Bundesregierung bekam. Genau 171 Tage sind vergangen, seit die Deutschen am 24. September 2017 ein neues Parlament gewählt haben. An diesem Mittwoch nun hat der Bundestag die CDU-Vorsitzende Angela Merkel zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt. Für Merkel votierten am Mittwoch 364 der 709 Abgeordneten, die benötigte Kanzlermehrheit lag bei 355 Stimmen.

14.03.2018  manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/bundestag-wie-wird-die-bundeskanzlerin-gewaehlt-a-1198004.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Scholz wirft Merkel “Führungsschwäche” vor.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz stellt der Kanzlerin ein vernichtendes Zeugnis für ihre Rolle bei den Jamaika-Sondierungen aus. Er äußert zugleich Skepsis, dass die Gespräche über eine Neuauflage der Großen Koalition erfolgreich sein werden.

SPD-Vize Olaf Scholz hat vor den Gesprächen über eine mögliche Große Koalition Bundeskanzlerin Angela Merkel attackiert. Beim Scheitern der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition habe er eine “eklatante Führungsschwäche” beobachtet, sagte Hamburgs Erster Bürgermeister in einem vorab veröffentlichten Interview mit dem “Stern”. Es sei fraglich, ob die CDU-Vorsitzende bei den Gesprächen über eine Neuauflage der Großen Koalition die Kraft finde, eine Einigung herzustellen.

29.11.2017 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Scholz-wirft-Merkel-Fuehrungsschwaeche-vor-article20157817.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Wütende CSU empfängt Merkel.

Von Harmonie keine Spur: Die Kanzlerin trifft in Wildbad Kreuth ihre Kritiker von der CSU. Lautstark machen die ihrem Unmut über Merkels Flüchtlingspolitik Luft.

Wieder ist die Kanzlerin zu Gast bei der CSU in Wildbad Kreuth. Und wieder wird die CDU-Vorsitzende vor ihrem Auftritt massiv von Spitzenpolitikern der bayerischen Schwesterpartei attackiert: Sie verlangen einen Kurswechsel der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik, vor allem eine Obergrenze für die Zahl der Asylbewerber in Deutschland. Das lehnt Merkel bislang kategorisch ab.

20.01.2016 zeit.de

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-01/wildbad-kreuth-csu-cdu-angela-merkel-fluechtlingspolitik

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Dann gibt es wohl keine Rente mit 63. Im Streit um die Rente mit 63 droht die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner der SPD mit einem Scheitern des Vorhabens. Dieses sei zwar Teil des Koalitionsvertrags, sagte Klöckner der “Saarbrücker Zeitung”.  Dort sei aber nicht vereinbart, dass die Rente mit 63 Jahren nach dem Modell von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ausgestaltet werde. Sollte die SPD das nicht verstehen, “dann gibt es wohl keine Einigung und wohl keine Rente mit 63″, mahnte Klöckner.

07.04.2014 spiegel.de

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rente-mit-63-cdu-vize-kloeckner-droht-spd-a-962917.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. CDU-Vize schließt Steuererhöhungen nicht aus. Die Union braucht einen neuen Koalitionspartner  und gibt sich bei der Suche offen. So schließt die CDU-Spitze Steuererhöhungen selbst nicht mehr aus. „Man weiß in der Tat nicht, was aus den Koalitionsverhandlungen herauskommt“, sagte der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet der „Welt“ auf die Frage, ob Steuererhöhungen nun wahrscheinlicher würden. Die CDU sei zwar definitiv gegen Steuererhöhungen, weil sie schädlich seien. Zugleich schränkte Laschet aber ein: „Natürlich werden wir in allen Themen kompromissbereit sein müssen. Sonst kriegen wir keine Koalition hin.“ Als vordringliches Thema für Koalitionsgespräche nannte Laschet die Energiepolitik: „Wir können nicht zulassen, dass die Bürger und die Industrie mit weiter steigenden Energiepreisen zu kämpfen haben. Das gefährdet auf Dauer unsere wirtschaftliche Substanz.“ Nicht die Arbeitsplatzkosten, sondern die Energiekosten seien das größte Wettbewerbshemmnis für deutsche Unternehmen. Dieses Thema müsse an Platz eins stehen.

25.09.2013 handelsblatt.com

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/tag-3-nach-der-wahl-schwarz-gruen-funktioniert-jetzt-nicht/8843208.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]