Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Elon Musk nennt zwei Berater – und Goldman Sachs ist dabei.

Tesla -Chef Elon Musk hat nach eigenen Angaben Berater für einen möglichen Börsenrückzug des Elektroautopioniers um sich versammelt. “Ich bin aufgeregt, mit Silver Lake und Goldman Sachs als finanziellen Beratern zusammenzuarbeiten”, teilte der Firmenchef in der Nacht zum Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Neben dem Finanzinvestor und der US-Investmentbank habe er auch Rechtsberater gefunden.

Unklar blieb aber zunächst, in welchem Rahmen Musk mit seinen Beratern zusammenarbeitet. Von Seiten des Unternehmens hieß es laut der Nachrichtenagentur Bloomberg, es handle sich um Berater von Musk persönlich, nicht von Tesla Börsen-Chart zeigen

14.08.2018 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/tesla-elon-musk-nennt-goldman-sachs-und-silver-lake-als-berater-a-1223032.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. Nimmt Musk Tesla von der Börse?

Tesla-Chef Musk wandelt auf US-Präsident Trumps Spuren: Mit einem Tweet wirbelt er die Wall Street durcheinander. Er erwägt, die Aktien für einen Stückpreis von 420 Dollar von der Börse zu nehmen. Analysten sind sich sicher: Musk scherzt nicht.

Tesla-Gründer und Konzernchef Elon Musk erwägt nach eigenen Angaben, den Elektroauto-Pionier von der Börse zu nehmen. Er denke über einen solchen Schritt nach, twitterte der Firmengründer. Dabei brachte er einen Preis von 420 Dollar je Aktie ins Spiel, was einen Aufschlag von fast 23 Prozent zum Schlusskurs vom Montag bedeuten würde. Die Finanzierung eines solchen Vorhabens sei gesichert, erklärte er.

08.08.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Nimmt-Musk-Tesla-von-der-Boerse-article20562612.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Geben Trumps Zölle Tesla den Rest?

Gerade sieht es so aus, als ob Elon Musk die Produktionspannen bei Tesla endlich in den Griff bekommt. Doch nun droht dem Elektroauto-Pionier eine neue Gefahr: der Handelskrieg mit China, den Donald Trump losgetreten hat.Eigentlich schien es für Elon Musk und Tesla wieder besser zu laufen. Nach Analystenschelte in bester Trump-Manier, einem Jobkahlschlag und der Flucht führender Köpfe will der Elektroauto-Hersteller die monatelangen Probleme bei der Massenfertigung seines “Model 3″ in den Griff bekommen haben. 5000 Exemplare des Mittelklasse-Wagens sollen in der letzten Juni-Woche vom Band gelaufen sein.

04.07.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Geben-Trumps-Zoelle-Tesla-den-Rest-article20511360.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Links. Allgemein.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Ich wurde gestern gefeuert, und das ist gut für die Firma.

Jahrelang ist die Belegschaft des US-Autobauers Tesla rasant gewachsen. Allein in den vergangenen fünf Jahren hat sie sich auf 37.500 Mitarbeiter verfünffacht. Nun zieht Unternehmenschef Elon Musk allerdings einen Strich – und schmeißt 9 Prozent seiner Leute raus, damit das Unternehmen profitabler wird.

13.06.2018 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/tesla-stellenabbau-geht-fuer-viele-mitarbeiter-in-ordnung-a-1212623.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. Elon Musk will Tesla “gründlich” umbauen.

Tesla-Produktion in der US-Fabrik in Fremont: Wieder mehr Menschen statt nur Maschinen bei der Arbeit

Der Stotterstart des Model-3 beunruhigt Aktionäre und Kunden zusehends. Jetzt zieht Tesla-Chef Elon Musk offenbar die Reißleine und kündigt eine “gründliche Neuorganisation” des Unternehmens an. Die Investoren zeigen sich trotzdem verschreckt.

Die jüngsten Personalmeldungen bei Tesla waren offenbar nur der Anfang: Firmenchef Elon Musk plant eine “gründliche Neuorganisation” des Elektroautopioniers, zitiert das “Wall Street Journal“(kostenpflichtig) aus einem Memo an die Mitarbeiter.

15.05.2018 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/tesla-elon-musk-kuendigt-weitreichenden-umbau-an-a-1207741.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Tesla enttäuscht bei den Stückzahlen.

Die Zahlen sehen nicht gut aus: Bei Tesla kommt die Produktion des neuen Mittelklassemodells nicht richtig in die Gänge. Meilenweit bleibt der US-Elektropionier hinter den eigenen Zielvorgaben zurück. Börsianer reagieren ungeduldig, die Aktie gerät unter Druck.

Der Elektroautobauer Tesla kämpft weiter mit Schwierigkeiten in der Produktion des neuen Hoffnungsträgers “Model 3″. Im vierten Quartal gingen lediglich 1550 Stück des ersten Tesla-Mittelklassewagens an Kunden, wie das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk am Vorabend nach US-Börsenschluss mitteilte.

04.01.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Tesla-enttaeuscht-bei-den-Stueckzahlen-article20213032.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. Tesla will SolarCity schlucken.

Eigentlich ist SolarCity bereits eng mit dem Technologie-Imperium von Visionär Elon Musk verbandelt. Nun will Tesla die Solarfirma jedoch komplett eingliedern. Die Offerte ist dem Unternehmen einige Milliarden wert.

Der Elektroautobauer Tesla hat ein milliardenschweres Angebot für die Solarfirma SolarCity unterbreitet. Das Unternehmen des bekannten Tech-Milliardärs Elon Musk teilte nach US-Börsenschluss mit, eine Offerte zwischen 26,50 und 28,50 Dollar pro SolarCity-Aktie abgegeben zu haben. Daraus würde sich ein Kaufpreis von ungefähr 2,6 bis 2,8 Milliarden Dollar (2,5 Milliarden Euro) ergeben. Das entspricht laut Tesla einem Aufschlag von 21 bis 30 Prozent auf den Schlusskurs von Montag.

22.06.2016 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Tesla-will-SolarCity-schlucken-article18008556.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]