Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Katar kündigt Finanzspritze für Türkei an.

Die Türkei erhält Schützenhilfe aus Katar. Das Emirat will nach dem Absturz der Landeswährung Direktinvestitionen von über 15 Milliarden US-Dollar in die Wirtschaft pumpen und fördert so die wachsenden politischen und wirtschaftlichen Verbindungen beider Länder.

Inmitten der Währungskrise erhält die Türkei Unterstützung von Katar. Der Emir des arabischen Landes, Tamim bin Hamad al-Thani, sagte dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Direktinvestitionen im Volumen von 15 Milliarden Dollar zu. Katar erklärte, das Emirat werde in diesem Volumen eine Reihe von Investitionen tätigen und Wirtschaftsprojekte finanzieren.

16.08.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Katar-kuendigt-Finanzspritze-fuer-Tuerkei-an-article20575324.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Das Orakel der Welt. Eine Kurve prophezeit die weltweite Krise.

Rutscht Dubai in die Krise, werden die Analysten weltweit nervös. Das Emirat gilt als Frühindikator, als Orakel für die globale Wirtschaft. Eine nach unten zeigende Kurve prophezeit Schlimmes.Vielleicht wird es später einmal heißen, das Unglück habe mit einem Kamel begonnen. So könnten Börsenanalysten die Kurve taufen, die der Leitindex des Emirats Dubai in den vergangenen Jahren vollführt hat: Auf einen steilen Anstieg folgte ein Einbruch, darauf ein Hoch, dann ein weiterer Absturz. Seit einem Zwischenhoch sinkt der Kurs wieder. Zwei Höcker und ein Hals. Der Kamel-Chart.

23.12.2015 n24.de

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wirtschaft/d/7809706/eine-kurve-prophezeit-die-weltweite-krise.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+n24%2Fwirtschaft_boerse+%28Wirtschafts-+und+B%C3%B6rsennachrichten+von+N24.de%29

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Die Geisterstadt erwacht wieder zum Leben. Verlassene Autos, Bauruinen: Während der Immobilienkrise glich Dubai einer Geisterstadt. Nun wird in dem Emirat wieder gebaut. Das Anlegervertrauen kehrt zurück – und damit auch die Megalomanie?

Der Bauboom ist Wüstenemirat Dubai wieder voll im Gange: Neue Baukräne schießen wie Pilze aus bislang leerstehenden Parzellen. Baubedingte Verkehrsumleitungen und rund-um-die-Uhr Baustellenlärm stehen wie einst wieder auf der Tagesordnung. Auch Emaar, der größte Immobilienentwickler des Emirates, der Anfang Oktober durch einen Mega-Börsengang 1,3 Milliarden Euro eingenommen hat, treibt die Expansion des markanten Kernstadtbezirkes rund um Burj Khalifa wieder intensiv voran. Besonders eifrig wird an einem hochmodernen Opernareal gebaut, das schon Jahre in Planung stand und nun im Eiltempo bereits 2016 fertiggestellt werden soll.

23.10.2014 handelsblatt.com

http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/nachrichten/immobilienmarkt-dubai-die-geisterstadt-erwacht-wieder-zum-leben/10867702.html

Kategorien: Links. Allgemein.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. Katar greift nach EADS-Anteilen. Das Emirat könnte bis zu 15 Prozent am Flugzeug- und Rüstungshersteller erwerben – der deutsche Einfluss wäre dahin. Denn Großaktionär Daimler will bis Jahresende raus sein. Um die künftige deutsche Beteiligung am Luftfahrtkonzern EADS  entwickelt sich ein industriepolitischer Machtkampf. Dabei geht es um die Frage, wer beim angekündigten Ausstieg von Daimler zunächst 7,5 Prozent und damit die Hälfte der zurzeit direkt gehaltenen EADS-Kapitalanteile übernimmt sowie weitere 7,5 Prozent, die der Autokonzern bereits 2007 an ein Konsortium aus Banken und Bundesländern verkaufte.

27.09.2011 ftd.de

http://www.ftd.de/unternehmen/:einstieg-beim-luftfahrtkonzern-katar-greift-nach-eads-anteilen/60109609.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]