Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Briten-Banken bald ohne vollen EU-Zugang.

In London schlägt das europäische Finanzherz – noch. Für Premierministerin May ist eine starke Verbindung der heimischen Finanzbranche mit der EU nicht mehr unumstößlich. Der Finanzplatz Paris könnte profitieren. Frankreichs Politik ist bereit.

Die britische Regierung hat offenbar ihr Vorhaben aufgegeben, der heimischen Finanzbranche auch nach dem Brexit vollen Zugang zum europäischen Binnenmarkt zu verschaffen. Premierministerin Theresa May strebe in diesem Bereich stattdessen eine losere Verbindung zu den verbleibenden 27 EU-Staaten an, berichtete die “Financial Times”.

12.07.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Briten-Banken-bald-ohne-vollen-EU-Zugang-article20525803.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Fed-Mitglied Bostic plädiert für Anhebung der Zinsen auf neutrales Niveau.

Die US-Konjunktur brummt derzeit. Eine lockere Geldpolitik sei nicht nötig, sagt Fed-Mitglied Bostic – und plädiert für einen neutralen Zinssatz.

Der US-Währungshüter Raphael Bostic plädiert für eine Anhebung der Zinsen auf neutrales Niveau. Eine extrem lockere Geldpolitik sei angesichts der aktuellen Wirtschaftslage nicht notwendig, sagte der Chef der Federal Reserve von Atlanta am Mittwoch vor Vertretern der Finanzbranche. Schließlich herrsche schon fast Vollbeschäftigung, und die Inflation nähere sich dem Fed-Ziel von zwei Prozent. „Ich persönlich glaube, dass wir zurück auf neutral gehen sollten“, erklärte Bostic.

29.03.2018 handelsblatt.com

http://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/us-notenbank-fed-mitglied-bostic-plaediert-fuer-anhebung-der-zinsen-auf-neutrales-niveau/21126294.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. „Frauen stoßen in der Finanzbranche immer noch an Grenzen“.

In puncto Gleichberechtigung der Geschlechter hat sich viel getan. Nicht jedoch in der Finanzbranche: „Es ist ein Männerclub“, schreibt Syz-Portfoliomanagerin Claire Shaw in ihrer Einschätzung zu Frauen in der Vermögensverwaltung. Wie ihre eigenen Erfahrungen aussehen, lesen Sie in ihrem Kommentar.

08.03.2018 dasinvestment.com

http://www.dasinvestment.com/portfoliomanagerin-zum-internationalen-frauentag-frauen-stossen-in-der-finanzbranche-immer-noch/

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Manipulation soll Crash ausgelöst haben.

In der vergangenen Woche rauschten die Aktienbörsen weltweit in die Tiefe. Immer noch sind die Anleger verunsichert: Was löste den Crash aus? Ein Whistleblower behauptet nun, Betrüger hätten den Kursrutsch gezielt herbeigeführt.

Ein Insider aus der Finanzbranche führt den Börsen-Crash der vergangenen Woche auf zweifelhafte Machenschaften zurück. Die Turbulenzen an den Finanzmärkten seien auf Manipulationen eines an den Börsen vielbeachteten “Angstbarometers” zurückzuführen, heißt es in einem Schreiben des US-Anwalts Jason Zuckerman an die Finanzregulierungsbehörde CFTC. Konkret geht es um den sogenannten Volatilitätsindex “Vix”, der einerseits das Ausmaß der Kursschwankungen an den US-Börsen beschreibt, und an dem sich andererseits der Wert spekulativer Finanzprodukte orientiert.

13.02.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Manipulation-soll-Crash-ausgeloest-haben-article20284407.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Neuer Fed-Bankenaufseher warnt vor neuen Gefahren.

Die Geschichte habe gelehrt, dass man nicht nur auf die bekannten Risiken achten müsse, sondern auch darauf, welche neuen Risiken entstehen könnten, sagte der neue Vizechef der US-Notenbank.

Der neue Fed-Bankenaufseher Randal Quarles hat vor neuen Gefahren für die Finanzbranche gewarnt. Die Geschichte habe gelehrt, dass man nicht nur auf die bekannten Risiken achten müsse, sondern auch darauf, welche neuen Risiken entstehen könnten, sagte der neue Vizechef der US-Notenbank Federal Reserve am Dienstag auf einer Bankenkonferenz in New York.

08.11.2017 diepresse.com

http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5316374/Neuer-FedBankenaufseher-warnt-vor-neuen-Gefahren

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Notenbank: Brexit kostet bis zu 75.000 Jobs.

Den Verlust von zehntausenden Jobs hält die britische Notenbank für realistisch, wenn Großbritannien die EU verlässt. Viele Banker dürften London dann verlassen. Diese Aussichten haben bereits Auswirkungen auf den Immobilienmarkt in Deutschland.

Die britische Notenbank rechnet mit einem deutlichen Aderlass in der Finanzbranche durch den geplanten Ausstieg aus der EU. Zentralbank-Vize Sam Woods nannte einen Verlust von bis zu 75.000 Arbeitsplätzen bei Banken und Versicherern “plausibel”. Vor einem Ausschuss des Oberhauses sagte er, zum angestrebten Brexit-Zeitpunkt im März 2019 könnte der wichtige Wirtschaftszweig bereits rund 10.000 Jobs eingebüßt haben.

02.11.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Notenbank-Brexit-kostet-bis-zu-75-000-Jobs-article20111704.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Deka-UmweltInvest: Gegensteuern.

Um die negativen Folgen des Klimawandels zu begrenzen, bedarf es entsprechender Technologie. Manager Manfred Schneider investiert in die kursstärksten Hersteller.

Nach den Wirbelstürmen Harvey und Irma sehen sich viele Wissenschaftler bestätigt: Das Verbrennen von Kohle, Öl und Gas treibt die Erdtemperatur nach oben und erwärmt die Ozeane. Höhere Wassertemperaturen wiederum liefern die Energie für immer stärkere tropische Stürme. Die Experten warnen auch vor Dürren in anderen Teilen der Welt, sollten die Treibhausgase nicht reduziert werden. Die Finanzbranche ist ebenso besorgt. Werde nicht entschieden gehandelt, drohten Investoren aufgrund des Klimawandels enorme Verluste, warnt Mark Carney, Chef der britischen Notenbank.

05.10.2017 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/21436-Deka-UmweltInvest-Gegensteuern

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]