Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Capital Economics: Einfluss der Geldpolitik auf Gold oft überbewertet.

Das Wirtschaftsforschungsunternehmen Capital Economics ist der Auffassung, dass die Auswirkungen geldpolitischer Straffungen auf den Goldpreis im Allgemeinen geringer sind als zumeist angenommen wird. Andere Faktoren, insbesondere geopolitische Ereignisse, könnten den Einfluss steigender Zinsen ohne Weiteres ausgleichen. Dies geht aus einem gestern auf kitco.com veröffentlichten Artikel hervor.

24.11.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/355222–Capital-Economics~-Einfluss-der-Geldpolitik-auf-Gold-oft-ueberbewertet.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Citi: Goldrallys bei geopolitischen Krisen sind der “neue Normalzustand”. Nach Einschätzung der Citibank wird der Goldpreis in den kommenden Jahren starken Auftrieb durch die unsichere geopolitische Situation erhalten. Wie CNBC am Montag berichtete, gehen die Analysten von einem langfristigen Anstieg auf über 1.400 $ bis 2020 aus.

22.11.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/354858–Citi~-Goldrallys-bei-geopolitischen-Krisen-sind-der-neue-Normalzustand.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Globale Goldinvestmentnachfrage wird Angebot während des nächsten Marktcrashs übertreffen.

Wenn es zum nächsten Marktcrash kommt, wird die weltweite Goldinvestmentnachfrage wahrscheinlich das Angebot übersteigen. Wenn das passiert, könnte der Goldpreis endlich sein letztes Hoch von 1.900 USD übertreffen. Hierbei handelt es sich nicht um reine Spekulation, denn wir haben dies in der Vergangenheit bereits erlebt. Als die breiteren Märkte im ersten Quartal 2009 auf Tiefststände abstürzten, und als es im ersten Quartal 2016 zu einer 10%-Korrektur kam, stellten sich diese Zeiträume als die beiden Quartale mit der größten Gold-ETF-Nachfrage aller Zeiten heraus.

20.11.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/354362–Globale-Goldinvestmentnachfrage-wird-Angebot-waehrend-des-naechsten-Marktcrashs-uebertreffen.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. 10 Gründe für den Anstieg des Goldpreises auf das Zehnfache.

Die Inflation wird uns eines Tages einholen. Für die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte wird das tiefgreifende Folgen haben. Das ist jedoch nur einer der Faktoren, die den Goldpreis auf ein Niveau katapultieren werden, welches sich nur die wenigsten heute schon vorstellen können. Im Folgenden diskutiere ich zehn Gründe für die kommende Preisexplosion.

26.10.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/350211–10-Gruende-fuer-den-Anstieg-des-Goldpreises-auf-das-Zehnfache.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. TDS: Interesse der Anleger an Gold könnte 2018 wieder aufleben.

Die Goldpreise sind in den vergangenen Tagen durch die Thematik eines neuen hawkisheren Fed-Vorsitzenden unter Druck geraten, doch letztlich sollte das gelbe Metall von weniger Zinsschritten als erwartet profitieren, davon geht laut Kitco News zumindest TD Securities aus.

Berichte, dass der Stanford-Ökonom John Taylor für den Posten als neuer Chef der US-Notenbank nominiert werden könnte, versetzten dem Goldpreis einen Dämpfer. Denn unter Taylors Leitung gelten aggressivere Zinsanhebungen als wahrscheinlich.

25.10.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/351001–TDS~-Interesse-der-Anleger-an-Gold-koennte-2018-wieder-aufleben.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Goldbranche sieht Goldpreis in 12 Monaten bei 1.369 USD/oz

Branchenexperten rechnen mit steigenden Edelmetallpreisen, dies geht einer Meldung von Reuters zufolge aus eine Umfrage bei dem Jahrestreffen der London Bullion Market Association in Barcelona am gestrigen Dienstag hervor.

Demnach sehen die Befragten einen Anstieg des Goldpreises bis Oktober 2018 auf 1.369 USD je Unze. Der Silberpreis sollte den Schätzungen zufolge bis zu diesem Zeitpunkt 21,60 USD je Unze erreichen.

18.10.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/350191–Goldbranche-sieht-Goldpreis-in-12-Monaten-bei-1.369-USD~oz.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Warum Anleger weiterhin 5 Prozent in Gold halten sollten.

Der Goldpreis legte seit Jahresanfang in US-Dollar um mehr als 10 Prozent zu. Gründe für einen weiteren Anstieg gibt es jedenfalls genug, findet Thomas Buckard, Vorstand der Michael Pintarelli Finanzdienstleistungen in Wuppertal.

Es ist mittlerweile schon vier Jahre her, dass die ungebremste Nachfrage nach Gold den Preis für das gelbe Edelmetall bis auf fast 2.000 US-Dollar pro Unze trieb. Nach der Ernüchterung und einem Kursrückgang bis auf 1.000 US-Dollar etablierte sich inzwischen eine Stabilisierung und die Preise sind wieder deutlich angestiegen.

16.10.2017 dasinvestment.com

http://www.dasinvestment.com/so-viel-wie-ein-blauwal-wiegt-warum-anleger-weiterhin-5-prozent-in-gold-halten-sollten/

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]