Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Hier könnte es bei Union und SPD knirschen.

Womöglich kommt sie nun doch: Allem Gezänk zum Trotz könnten sich Union und die Sozialdemokraten wieder zur ungeliebten Großen Koalition zusammenraufen. Aber viele Punkte trennen sie – und es könnte teuer werden.

An diesem Abend zitiert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu sich: die Parteichefs von CDU, CSU und SPD. Und dann könnte es vielleicht schneller als gedacht doch noch zu einer Neuauflage der Großen Koalition kommen. Dabei gibt es aber etliche Hürden auf dem Weg und der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner kündigte bereits an: “Billig ist die SPD nicht zu haben.”

30.11.2017 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Hier-koennte-es-bei-Union-und-SPD-knirschen-article20157137.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Scholz wirft Merkel “Führungsschwäche” vor.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz stellt der Kanzlerin ein vernichtendes Zeugnis für ihre Rolle bei den Jamaika-Sondierungen aus. Er äußert zugleich Skepsis, dass die Gespräche über eine Neuauflage der Großen Koalition erfolgreich sein werden.

SPD-Vize Olaf Scholz hat vor den Gesprächen über eine mögliche Große Koalition Bundeskanzlerin Angela Merkel attackiert. Beim Scheitern der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition habe er eine “eklatante Führungsschwäche” beobachtet, sagte Hamburgs Erster Bürgermeister in einem vorab veröffentlichten Interview mit dem “Stern”. Es sei fraglich, ob die CDU-Vorsitzende bei den Gesprächen über eine Neuauflage der Großen Koalition die Kraft finde, eine Einigung herzustellen.

29.11.2017 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Scholz-wirft-Merkel-Fuehrungsschwaeche-vor-article20157817.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Selbst SPD-Anhänger wollen Große Koalition.

Große Koalition, Minderheitsregierung oder Neuwahlen? Laut der jüngsten Forsa-Umfrage ist die Antwort eindeutig. Bei Neuwahlen gäbe es vor allem zwei Verlierer.

Kommt es nun doch noch zu einer Großen Koalition? Lange hat die SPD diese abgelehnt, nach dem Scheitern von Jamaika und dem Appell des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier ist die Diskussion darüber wieder voll entbrannt. Fragt man die Wähler, so ist die Lage eindeutig: 40 Prozent aller Wahlberechtigten sind laut dem jüngsten RTL/n-tv-Trendbarometer dafür, dass die SPD wieder eine Große Koalition mit der Union eingehen sollte. 27 Prozent befürworten eine schwarz-grüne Minderheitsregierung, für Neuwahlen sind 26 Prozent.

27.11.2017 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Selbst-SPD-Anhaenger-wollen-Grosse-Koalition-article20153198.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Stromkosten im Norden und Osten sinken.

Die große Koalition vereinbart nach langem Ringen, die Netzentgelte anzugleichen. Damit sollen die Strompreise im Norden und den neuen Bundesländern sinken. Die Regierung Nordrhein-Westfalens hatte sich lange Zeit quer gestellt – bis nach der Wahl.

Stromkunden in Ost- und Norddeutschland sollen bei den bundesweit noch unterschiedlich hohen Abgaben für die Stromnetze ab 2019 schrittweise entlastet werden. Union und SPD verständigten sich praktisch in letzter Minute doch noch auf einen Zeitplan für die von ost- und norddeutschen Bundesländern geforderte Angleichung der Netzentgelte. Laut der in Berlin erreichten Einigung sollen die Entgelte vom 1. Januar 2019 an in vier Schritten bis Anfang 2022 bundesweit einheitlich verteilt werden. Damit könnte der Anstieg der Strompreise im Osten und Norden gebremst werden.

27.06.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Stromkosten-im-Norden-und-Osten-sinken-article19908705.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Sechs Lehren des Nato-Gipfels mit Trump.

Donald Trump absolviert sein erstes Nato-Treffen. Es kommt zu Rangeleien – physischen und psychischen. Bei all dem Trubel um den US-Präsidenten gehen viele für die Nato wichtige Themen ziemlich unter.

Die Nato umgarnt Trump.

Europa und Kanada machen dem US-Präsidenten große Zugeständnisse: Sie erklären sich bereit, der Koalition gegen den Islamischen Staat (IS) beizutreten. Die Terrormiliz bekämpften in unterschiedlichem Ausmaß zwar alle 28 Nato-Mitglieder bereits vorher – allerdings nicht im Bündnis. Was wiederum einen Grund hatte. Die Sorge war groß, islamistische Hetzer könnten eine offizielle Beteiligung der Nato als einen Kreuzzug der westlichen auf die muslimische Welt in Szene setzen. Zudem galt es, Russland nicht unnötig zu provozieren.

26.05.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Sechs-Lehren-des-Nato-Gipfels-mit-Trump-article19860248.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Koalition entschärft wohl Immobiliengesetz.

Aufgrund niedriger Zinsen zieht in den letzten Jahren auch die Nachfrage nach Immobilienkrediten an. Um zu verhindern, dass der Markt überhitzt, will die Koalition zum Unmut von Banken Obergrenzen festlegen. Die Kritik wird einem Bericht zufolge erhört.

Die große Koalition will offenbar ein Gesetz zur Bekämpfung von Immobilienblasen entschärfen. Darauf hätten sich Union und SPD nach Protesten von Banken und der Immobilienbranche verständigt, berichtete das “Handelsblatt” unter Berufung auf Finanzpolitiker. Demnach sollen die ursprünglich vorgesehenen Obergrenzen für Hauskredite gesenkt werden.

Mit den extrem niedrigen Zinsen hat in den vergangenen Jahren auch die Nachfrage nach Immobilienkrediten stark angezogen. Daher plant die Bundesregierung ein Gesetz, mit dem bei einer Überhitzung des Marktes gegengesteuert werden kann. Ziel ist es, für die Volkswirtschaft schädliche Preisblasen wie zuletzt in Irland und Spanien zu verhindern. Banken und Immobilienwirtschaft kritisierten die Pläne und warnten vor einer Einschränkung der Kreditvergabe.

22.03.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Koalition-entschaerft-wohl-Immobiliengesetz-article19758114.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Seehofer will ohne Obergrenze nicht regieren.

Gerade scheinen sich CDU und CSU etwas für den kommenden Wahlkampf zusammenzuraufen. Doch Seehofer lässt den alten Streit um eine Obergrenze für Flüchtlinge nicht ruhen. Er prophezeit eine Auseinandersetzung, von der er nicht wisse, “wie das alles ausgeht”.

CSU-Chef Horst Seehofer macht eine erneute Regierungsbeteiligung seiner Partei nach der Bundestagswahl davon abhängig, ob die von ihm verlangte Obergrenze für Flüchtlinge eingeführt wird. Die Grenze müsse bei maximal 200.000 Flüchtlingen pro Jahr liegen, wenn die CSU in eine Koalition eintreten solle, sagte er der “Augsburger Allgemeinen”.

24.11.2016 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Seehofer-will-ohne-Obergrenze-nicht-regieren-article19168776.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]