Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Notenbank: Brexit kostet bis zu 75.000 Jobs.

Den Verlust von zehntausenden Jobs hält die britische Notenbank für realistisch, wenn Großbritannien die EU verlässt. Viele Banker dürften London dann verlassen. Diese Aussichten haben bereits Auswirkungen auf den Immobilienmarkt in Deutschland.

Die britische Notenbank rechnet mit einem deutlichen Aderlass in der Finanzbranche durch den geplanten Ausstieg aus der EU. Zentralbank-Vize Sam Woods nannte einen Verlust von bis zu 75.000 Arbeitsplätzen bei Banken und Versicherern “plausibel”. Vor einem Ausschuss des Oberhauses sagte er, zum angestrebten Brexit-Zeitpunkt im März 2019 könnte der wichtige Wirtschaftszweig bereits rund 10.000 Jobs eingebüßt haben.

02.11.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Notenbank-Brexit-kostet-bis-zu-75-000-Jobs-article20111704.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. EZB dürfte Anleihenkäufe drosseln.

Kritiker des Anleihen-Programms der EZB heben die Augenbrauen: Experten erwarten, dass die Euro-Währungshüter bei ihrer anstehenden Sitzung das Volumen der Anleihenkäufe deutlich verringern wird. Ist das das Ende der lockeren Geldpolitik?

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird auf ihrer Zinssitzung in Frankfurt voraussichtlich wichtige Weichen in Richtung einer weniger lockeren Geldpolitik stellen. Volkswirte erwarten, dass der Rat der Notenbank beschließen wird, ihr vor allem in Deutschland umstrittenes Anleihen-Programm ab Januar 2018 zu drosseln.

26.10.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/EZB-duerfte-Anleihenkaeufe-drosseln-article20102497.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Ökonomen warnen vor Billionenrisiko für Deutschland.

Am Donnerstag kommen Europas Zentralbanker zu einem historischen Treffen zusammen. Im Kleingedruckten verbirgt sich ein Thema, das es in sich hat: Was wird aus den Bundesbank-Krediten an die Euro-Krisenländer?

Kurz vor der viel beachteten nächsten Zinssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag werden die Risiken der ultralockeren Geldpolitik für Deutschland immer stärker offenbar. Wie aus neuesten Daten hervorgeht, haben die Ungleichgewichte im Zahlungssystem der europäischen Notenbanken mit dem sperrigen Namen Target2 im September einen neuen Rekord erreicht.

23.10.2017 welt.de

https://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article169931094/Oekonomen-warnen-vor-Billionenrisiko-fuer-Deutschland.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Deka-UmweltInvest: Gegensteuern.

Um die negativen Folgen des Klimawandels zu begrenzen, bedarf es entsprechender Technologie. Manager Manfred Schneider investiert in die kursstärksten Hersteller.

Nach den Wirbelstürmen Harvey und Irma sehen sich viele Wissenschaftler bestätigt: Das Verbrennen von Kohle, Öl und Gas treibt die Erdtemperatur nach oben und erwärmt die Ozeane. Höhere Wassertemperaturen wiederum liefern die Energie für immer stärkere tropische Stürme. Die Experten warnen auch vor Dürren in anderen Teilen der Welt, sollten die Treibhausgase nicht reduziert werden. Die Finanzbranche ist ebenso besorgt. Werde nicht entschieden gehandelt, drohten Investoren aufgrund des Klimawandels enorme Verluste, warnt Mark Carney, Chef der britischen Notenbank.

05.10.2017 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/21436-Deka-UmweltInvest-Gegensteuern

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Heute beginnt am Finanzmarkt eine neue Ära.

Aktienkurse erreichen immer neue Rekorde, Zinsen sinken immer tiefer. So läuft es seit zehn Jahren. Der Grund ist die Politik der Notenbanken. Doch das wird sich jetzt ändern – mit gewaltigen Folgen.

Es gab mal eine Zeit, da war die Vorstellung, dass eine Notenbank Geld drucken könnte, ungeheuerlich. Doch seit rund zehn Jahren gehört dies nun zum Alltag. In den USA, in Großbritannien, in Japan, der Schweiz und nicht zuletzt auch in der Euro-Zone schaffen die Zentralbanken tagtäglich Milliarden aus dem Nichts und fluten damit die Finanzmärkte. Seit fast einer Dekade leben Investoren, Kleinsparer und Verbraucher damit.

20.09.2017 welt.de

https://www.welt.de/finanzen/article168795905/Heute-beginnt-am-Finanzmarkt-eine-neue-Aera.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Der Mega-   Giga- Tera-Fonds aus Oslo.

Die glorreichsten Tage des norwegischen Staatsfonds seien vorbei, heißt es mitunter. Doch nun das: Oslos Investment-Großvehikel hat im ersten Halbjahr eine Rekordrendite von 6,5 Prozent erwirtschaftet, wie die Notenbank mitteilte. Deshalb sei das Vermögen des Fonds auf den neuen Höchststand von 8,02 Billionen Kronen gestiegen – das sind knapp eine Billion Dollar, wie das “Wall Street Journal” schnell ausrechnete.

22.08.2017 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/norwegen-staatsfonds-ist-jetzt-eine-billion-dollar-wert-a-1164015.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Trump hält Tür für Yellen offen – wenn die Zinsen niedrig bleiben.

US-Präsident Donald Trump macht die in diesem Jahr anstehende Entscheidung über den Posten des obersten Notenbankers zur Casting-Show. Er überraschte in einem Interview des “Wall Street Journal” am Dienstag mit der Aussage, er könne sich durchaus auch gut vorstellen, die derzeitige Fed-Chefin Janet Yellen für eine weitere Amtszeit zu nominieren. Für sie empfinde er “viel Respekt”.

Auf die Frage, ob sein Wirtschaftsberater Gary Cohn ein Kandidat für den Spitzenjob bei der Federal Reserve sei, antwortete Trump: “Er weiß es nicht, aber ja, das ist er”. Das US-Magazin “Politico” hatte bereits unter Berufung auf Insider berichtet, dass der ehemalige Vizechef der US-Investmentbank Goldman Sachs sich Hoffnung auf den renommierten Posten machen könne.

26.07.2017 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/donald-trump-fordert-niedrige-zinsen-von-janet-yellens-fed-a-1159724.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]