Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Handelsstreit könnte EU-Staaten einen.

Im Konflikt um Zölle verkeilen sich die USA und die EU ineinander. Der Handelsstreit dürfte das weltweite Wirtschaftswachstum schwächen, auf die Union hätte er aber auch positive Effekte, hofft zumindest die Bundesregierung. Der gemeinsame Gegner könnte die Staaten verbinden.

Der Zollstreit zwischen der Europäischen Union und den USA könnte nach Einschätzung der Bundesregierung die europäische Integration vorantreiben. “Eine wahrscheinlich gar nicht angestrebte Folgewirkung der Politik des amerikanischen Präsidenten könnte ein unglaublich beschleunigter Integrationsprozess der Europäischen Union sein”, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) beim Treffen der G20-Finanzminister und Notenbankchefs in Buenos Aires. “Nur gemeinsam werden wir stark sein in der künftigen Welt.”

23.07.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Handelsstreit-koennte-EU-Staaten-einen-article20541436.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Niederländischer Zentralbankchef pocht auf Ende der Anleihekäufe.

Die Europäische Zentralbank sollte nach Einschätzung des niederländischen Notenbankchefs Klaas Knot ihre Anleihenkäufe so schnell wie möglich beenden. “Es gibt keinerlei Gründe, das Programm fortzusetzen”, sagte Knot am Sonntag im niederländischen Fernsehen.

28.01.2018 cash.ch

https://www.cash.ch/news/boersenticker-konjunktur/niederlaendischer-zentralbankchef-pocht-auf-ende-der-anleihekaeufe-1139919

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Im Bann der Notenbanken.

Die Top-Entscheider der Geldpolitik treffen sich in dieser Woche im amerikanischen Jackson Hole. Schon häufig wurden dort historische Beschlüsse eingeleitet. Auch dieses Mal?

Viele Sparer warten sehnlichst darauf, dass die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Geldpolitik ändert. Am kommenden Freitag bietet sich dafür eine gute Gelegenheit. Notenbankchef Mario Draghi wird an einem ganz besonderen Ort sprechen: Im amerikanischen Jackson Hole. Hier in den Rocky Mountains leitete er 2014 den historischen Beschluss der Notenbank ein, massiv Anleihen zu kaufen.

23.08.2017 handelsblatt.com

http://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/jackson-hole-im-bann-der-notenbanken/20220868.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Türkische Notenbank erwägt Zinsanhebung.

Die Türkei leidet unter einer hohen Inflation. Sie hat sogar die Zehn-Prozent-Marke durchbrochen. Die Notenbank will nun gegensteuern. Doch Präsident Erdogan will aus einem bestimmten Grund niedrige Zinsen.

Die türkische Zentralbank signalisiert angesichts einer hohen Inflation ihre Bereitschaft zu Gegenmaßnahmen. “Das Preisgebaren wird genau verfolgt und eine weitere geldpolitische Straffung – falls notwendig – umgesetzt”, sagte Notenbankchef Murat Cetinkaya auf einer Konferenz in Denizli. Die gestiegene globale Unsicherheit erfordere eine vorsichtige Haltung der Geldpolitik.

08.03.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Tuerkische-Notenbank-erwaegt-Zinsanhebung-article19734590.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. WF will von G-20 rasche Reformen – Schäuble gegen Regulierungspause.

IWF-Chefin Christine Lagarde hat die führenden Industrie- und Schwellenländer (G-20) zu raschen Reformen aufgefordert. “Ich fordere umfassende, kräftige und beschleunigte Reformen“, sagte Lagarde am Freitag in Shanghai vor Beratungen der G-20-Finanzminister und -Notenbankchefs.

Angesichts der Wachstumsrisiken müssten Strukturreformen schnell angegangen werden, sagte die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) weiter. Sie schloss weitere Rückschläge beim globalen Wirtschaftswachstum nicht aus.

26.02.2016 wirtschaftsblatt.at

http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/4933872/IWF-will-von-G20-rasche-Reformen-Schaeuble-gegen-Regulierungspause-

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Japans Notenbank zu mehr Billiggeld bereit.

Der japanische Notenbankchef Haruhiko Kuroda hat die Bereitschaft der Bank of Japan (BoJ) zu möglichen weiteren Lockerungen der Geldpolitik nochmals bekräftigt.

Falls notwendig werde die BoJ zusätzliche geldpolitische Massnahmen ergreifen, versicherte Kuroda am Mittwoch. Es war die erste Rede des Notenbankchefs, nachdem die BoJ völlig überraschend negative Zinsen in Japan beschlossen hatte.

“Falls notwendig werden wir nicht zögern, den Stimulus über die bereits beschlossenen Massnahmen hinaus zu verstärken”, sagte Kuroda weiter. Zuletzt hatte die japanische Notenbank am vergangenen Freitag bekannt gegeben, einen Zins von minus 0,1 Prozent auf bestimmte Einlagen von Geschäftsbanken zu erheben und falls nötig weitere Massnahmen in Aussicht gestellt. Mit der Strafgebühr für Banken soll die lahmende Konjunktur stärker angekurbelt und die schwache Inflation angeschoben werden.

03.02.2016 cash.ch

http://www.cash.ch/news/boersenticker/rss/japans_notenbank_zinsen_koennen_falls_noetig_weiter_gesenkt_werden-3415143-450

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Japans Notenbanker wollen Draghi nacheifern.

Japans Notenbank zeigt sich bereit, noch mehr Geld in den Markt zu pumpen. Dabei orientiert sich Notenbankchef Haruhiko Kuroda an einer berühmten Aussage von EZB-Chef Mario Draghi.

Im Kampf gegen die hartnäckige Deflation will Japans Notenbank die Geldschleusen notfalls noch weiter öffnen. In Anlehnung an Äusserungen von EZB-Chef Mario Draghi in der Euro-Krise sagte dessen japanischer Kollege Haruhiko Kuroda am Montag: «Wir werden tun, was immer notwendig ist.» Er sei zu noch «beherzteren Schritten» bereit, falls es sich als erforderlich erweisen sollte.

04.01.2016 handelszeitung.ch

http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/japans-notenbanker-wollen-draghi-nacheifern-954693

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]