Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. EU verlängert Sanktionen gegen russische Unternehmen.

Die EU-Kommission hat ihre Sanktionen gegen Vertraute des russischen Präsidenten sowie Organisationen verlängert.

Die EU hat ihre Sanktionen gegen Vertraute von Russlands Staatschef Wladimir Putin und Separatisten in der Ostukraine um weitere sechs Monate verlängert. Die Einreise- und Vermögenssperren gegen 150 Russen und Ukrainer würden bis zum 15. September 2018 beibehalten, teilte der EU-Rat der Mitgliedstaaten am Montag laut AFP mit. Bestehen bleiben demnach auch Kontensperrungen für 38 Unternehmen und Organisationen.

12.03.2018 deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/03/12/eu-verlaengert-sanktionen-gegen-russische-unternehmen/

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Kerry stellt Russland Ende der Sanktionen in Aussicht.

Erstmals seit Ausbruch des Ukraine-Krieges hat US-Außenminister John Kerry Russland besucht. Nach dem Treffen mit Putin und Lawrow gab es Zeichen der Entspannung.

US-Außenminister John Kerry hat die Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen Russland in Aussicht gestellt. Voraussetzung hierfür sei die vollständige Einhaltung der Waffenruhe in der Ostukraine, sagte Kerry nach mehrstündigen Beratungen mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow und Präsident Wladimir Putin in der Schwarzmeerstadt Sotschi. Es sei dringend nötig, dass sich die USA und Russland angesichts der globalen Bedrohungen auf eine Zusammenarbeit verständigten, mahnte Kerry.

13.05.2015 zeit.de

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-05/usa-russland-treffen-john-kerry-sergej-lawrow

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Truppen zusammengezogen. Nato unterstellt Moskau Pläne für Moldawien.

Erstmals hält die Waffenruhe in der Ostukraine, doch dafür braut sich etwas Neues zusammen. Das sagt jedenfalls der Oberbefehlshaber der Nato in Europa und verweist auf russische Truppenbewegungen. Das neue Ziel ist demnach die kleine Republik Moldau.

Die Waffenruhe in der Ostukraine ist erstmals weitgehend eingehalten worden. Auf diplomatischer Ebene wird die Ruhe aber von scharfen Äußerungen überschattet. Nachdem am Mittwoch keine der Konfliktparteien neue Todesopfer gemeldet hatte, warf US-Außenminister John Kerry Russland vor, mit “Landeinnahmen zu versuchen, die Ukraine zu destabilisieren”. Die Nato warnte unterdessen vor einer russischen Aggression in der Republik Moldau, die zwischen der Ukraine und Rumänien liegt.

26.02.2015 n-tv-de

http://www.n-tv.de/politik/Nato-unterstellt-Moskau-Plaene-fuer-Moldawien-article14591241.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Japans Schuldenturm wankt.

Von März an will die EZB in großem Stil europäische Staatsanleihen kaufen – eine historische Zäsur. Dabei zeigt das Beispiel Japan, wohin diese Politik führt. Dort droht der Notenbank, dass sie die Kontrolle über die langfristigen Zinsen verliert.

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nicht zu beneiden. Die Welt, in der sie 2005 ihr Amt angetreten hat, löst sich gerade vor ihren Augen auf. Aus der Schuldenkrise in der Eurozone ist inzwischen eine politische Krise geworden und   in der Ukraine-Krise ist kein Ende abzusehen. Über seinen in Minsk mit Hilfe von Deutschland und Frankreich faktisch errichteten Satrapenstaat in der Ostukraine kann Wladimir Putin den Konflikt mit Kiew jederzeit wieder anheizen.

17.02.2015 wiwo.de

http://www.wiwo.de/politik/konjunktur/niedrigzinspolitik-japans-schuldenturm-wankt/11383632.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Unruhen in der Ostukraine verschärfen sich.

Die Ukraine und Russland werfen sich gegenseitig eine Verschärfung der Krise im Unruhegebiet Donbass vor. Der OSZE zufolge passieren immer mehr Uniformierte die Landesgrenze im Gebiet Donezk.

Vor dem G20-Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin an diesem Wochenende in Australien hat sich der Konflikt in der Ostukraine noch einmal deutlich verschärft. „Der einzige Grund, warum noch kein offener Krieg begonnen hat, ist die Zurückhaltung der Ukraine“, sagte Kiews UN-Botschafter Juri Sergejew bei einer Sondersitzung des Sicherheitsrats in New York.

13.11.2014 wiwo.de

http://www.wiwo.de/politik/ausland/vor-g20-gipfel-unruhen-in-der-ostukraine-verschaerfen-sich/10977498.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Konflikt nach umstrittenen Wahlen: Kiew will sich Regionen in der Ostukraine “zurückholen”.

Nach der umstrittenen Wahl in der Ostukraine droht Kiew mit einem Strategiewechsel – und einem erneuten Waffengang gegen die Rebellen. Angesichts der heiklen Lage fordert der Nato-Oberbefehlshaber eine Verstärkung der Truppen im Osten.

Die Ukraine-Krise geht in die nächste Eskalationsrunde: Der Nato-Oberbefehlshaber in Europa, Philip Breedlove, hat das Pentagon in den USA um mehr Truppen und Ausrüstung gebeten. Wegen des zunehmenden Drucks in Osteuropa und der Sicherheitsmaßnahmen im Baltikum, in Polen und in Rumänien seien zusätzliche rotierende Truppen nötig, sagte Breedlove laut einem Bericht des Magazins “Defense News”. Er warnte, dass die Nato sich in der Ukraine-Krise einem “strategischen Wendepunkt” mit Moskau nähere.

04.11.2014 spiegel.de

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-krise-kiew-will-sich-regionen-in-der-ostukraine-zurueckholen-a-1000854.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Die Große Destabilisierung.

Krieg, Unruhen, Krisen: Binnen weniger Wochen hat sich die Großwetterlage erheblich eingetrübt. Die Welt scheint gefangen in einer Problemspirale aus wirtschaftlicher Stagnation und politischen Spannungen – allerlei Horrorszenarien inklusive.

Die islamistischen Terrortruppen des IS morden scheinbar unaufhaltsam weiter, unterwerfen immer größere Teile Syriens und des Irak. Der Konflikt mit Russland um die Ostukraine kann jederzeit eskalieren.

25.08.2014 spiegel.de

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/unzaehlige-krisenherde-bringen-die-wirtschaft-zum-stillstand-a-987727.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]