Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Chinas Wirtschaft wächst kräftig.

Das Bruttoinlandsprodukt Chinas ist im zweiten Quartal des laufenden Jahres mit einer Jahresrate von 6,7 Prozent gewachsen. Das war kaum weniger als im ersten Quartal, als 6,8 Prozent erreicht worden waren. Für das gesamte erste Halbjahr ergibt sich damit ein Plus von 6,8 Prozent. Dazu trug der Konsum knapp 79 Prozent bei. Zum Vergleich: Im ersten Halbjahr 2017 lag der Anteil des Konsums am Wachstum bei nur 63 Prozent.

Zwischen Januar und Juni 2018 legten die Anlage-Investitionen um sechs Prozent zu, der chinesische Privatsektor investierte 8,4 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Exporte wuchsen um 12,4 Prozent während die Importe sogar um fast 20 Prozent zulegten. Für das Gesamtjahr peilt die Regierung in Peking ein Wirtschaftswachstum von 6,5 Prozent an.

02.08.2018 fondsweb.com

https://www.fondsweb.com/de/news/ansicht/artikel/9622039955b6030846ff19514491422

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Venezuela streicht fünf Bolivar-Nullen.

Ein Dollar kostet derzeit 3,5 Millionen Bolivar. Der Grund: eine seit Jahren andauernde Wirtschaftskrise. Die sozialistische Regierung des ölreichsten Landes der Welt versucht mit zwei Maßnahmen gegenzusteuern.

Angesichts der Hyperinflation in Venezuela will die sozialistische Regierung fünf Nullen aus der Landeswährung streichen. Zudem soll der Bolívar künftig an die neue Kryptowährung Petro gekoppelt sein, sagte Präsident Nicolás Maduro. Derzeit kostet ein US-Dollar etwa 3,5 Millionen Bolívar.

Das ölreichste Land der Welt steckt seit Jahren in einer schweren Wirtschaftskrise. Wegen Korruption und Misswirtschaft verfügt Venezuela kaum noch über Devisen, um Lebensmittel, Medikamente oder Dinge des täglichen Bedarfs zu importieren.

26.07.2018 teleboerse.de

https://www.teleboerse.de/analysen/Venezuela-streicht-fuenf-Bolivar-Nullen-article20546061.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Briten-Banken bald ohne vollen EU-Zugang.

In London schlägt das europäische Finanzherz – noch. Für Premierministerin May ist eine starke Verbindung der heimischen Finanzbranche mit der EU nicht mehr unumstößlich. Der Finanzplatz Paris könnte profitieren. Frankreichs Politik ist bereit.

Die britische Regierung hat offenbar ihr Vorhaben aufgegeben, der heimischen Finanzbranche auch nach dem Brexit vollen Zugang zum europäischen Binnenmarkt zu verschaffen. Premierministerin Theresa May strebe in diesem Bereich stattdessen eine losere Verbindung zu den verbleibenden 27 EU-Staaten an, berichtete die “Financial Times”.

12.07.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Briten-Banken-bald-ohne-vollen-EU-Zugang-article20525803.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. US-amerikanische Staatsschulden & Zinsausgaben erreichen neues Rekordhoch.

Am letzten Tag im Mai erreichten die US-amerikanischen Staatsschulden ein neues Rekordhoch von 21,145 Billionen Dollar. Während die US-Schulden zunahmen, taten dies auch die Zinsausgaben, die in den ersten sieben Monaten des Finanzjahres um mehr als 26 Milliarden Dollar in die Höhe schossen. Das stimmt; die Regierung der Vereinigten Staaten ließ zusätzliche 26 Milliarden Dollar springen, um ihre Schulden gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu bedienen (Oktober bis April).

06.06.2018 goldseiten.de

https://www.goldseiten.de/artikel/378400–US-amerikanische-Staatsschulden-und-Zinsausgaben-erreichen-neues-Rekordhoch.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Generalstreik legt Griechenland lahm.

Flüge fallen aus, Züge und Fähren fahren nicht, Ärzte behandeln nur Notfälle und im Fernsehen gibt es keine Nachrichten. In Griechenland läuft ein breit angelegter Streik gegen die Sparpolitik der Regierung. Die Auswirkungen bekommen auch Urlauber zu spüren.

Aus Protest gegen die harte Sparpolitik sind Mitglieder griechischer Gewerkschaften in den Streik getreten. Die öffentliche Verwaltung und Schulen sind geschlossen. Ärzte in staatlichen Krankenhäusern behandeln nur Notfälle. Probleme gibt es auch im Fähr-, Nah- und Luftverkehr. Weil auch Journalisten die Arbeit niederlegten, fallen die Nachrichten im Radio und Fernsehen aus. Für die Mittagszeit sind in der Hauptstadt Athen und anderen Städten Demonstrationen angekündigt.

30.05.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Generalstreik-legt-Griechenland-lahm-article20455441.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Wie konnte es nur soweit kommen?

Eine Regierung hat das italienische Bündnis der Populisten nicht auf die Beine stellen können, das hat Staatspräsident Mattarella verhindert. Doch ihre Parole kommt an beim Wähler: Europa und Deutschland sind an allem Schuld. Erfunden haben diese Botschaft andere.

Als Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella der Allianz der Populisten den Auftrag zur Bildung einer Regierung gab, hatte er eine einzige Bedingung: “Der Wirtschaftsminister muss in seiner Person eine Botschaft des Vertrauens in Europa geben, er soll Italiens Interessen in Europa vertreten.” Es dürfe niemand sein, der “den Austritt Italiens aus dem Euro plant”. Und exakt das hat der 81-jährige Ökonom Paolo Savona vorgeschlagen, den die Lega zum Wirtschafts- und Finanzminister machen wollte.

28.05.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/Wie-konnte-es-nur-soweit-kommen-article20452874.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Italien “trumpt” oder wenn der Schuldenfluch zum -segen wird.

Bald wird in Rom weißer Rauch aufsteigen. Doch wie groß ist die Freude der Finanzwelt über die endlich gebildete neue italienische Regierung? Diese bizarre Koalition aus links- und rechtspopulistischen Parteien ist im Fell gefärbt Euro-kritisch, zeigt einen unverhohlenen Drang zum schuldenfinanzierten (Sozial-)Schlaraffenland und lehnt dringend erforderliche Maßnahmen zur Steigerung der italienischen Wettbewerbsfähigkeit ab.

24.05.2018 boerse-online.de

https://www.boerse-online.de/nachrichten/meinungen/italien-trumpt-oder-wenn-der-schuldenfluch-zum-segen-wird-1024962450

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]