Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Der Crash aus dem Nichts.

Noch Anfang des Jahres scheinen die meisten Anleger tiefenentspannt: Die Wirtschaft rund um den Erdball brummt, die Unternehmen werfen Rekordgewinne ab. Ein Ende der Aktienrally schien nicht absehbar. Dann bricht plötzlich Panik aus. Was ist passiert?

Börsianer können sich den Chart des Angstbarometers Vix vom 5. Februar ins Poesiealbum pinnen. Um mehr als 100 Prozent legte der Indikator in den USA allein am Montag zu auf 37 Punkte in der Spitze. Anfang Januar lag der Vix, der die Angst der Anleger – das heißt ihre Erwartung heftiger Schwankungen – misst, noch völlig entspannt bei einem Tiefstwert von neun Punkten.

06.02.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Der-Crash-aus-dem-Nichts-article20270479.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Marktturbulenzen beuteln Deutsche Bank.

Der Umbau bei der Deutschen Bank verläuft nur schleppend. Zudem hinterlassen die Schwankungen an den Kapitalmärkten Spuren beim Geldinstitut. Insgesamt war der Einstieg ins neue Jahr für die Deutsche Bank denkbar schlecht.

Die Schwankungen an den Kapitalmärkten in den ersten Wochen des Jahres haben der Deutschen Bank zugesetzt. “Dies waren im Bankensektor die beiden schlechtesten Anfangsmonate eines Jahres, die ich persönlich erlebt habe. Das hat natürlich auch bei uns seine Spuren hinterlassen”, sagte Finanzvorstand Marcus Schenck der “Börsen-Zeitung”. Alle eng am Kapitalmarkt hängenden Geschäfte seien betroffen, wie das Handelsgeschäft und die Vermögensverwaltung. “Da haben wir einen deutlichen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr.”

22.03.2016 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Marktturbulenzen-beuteln-Deutsche-Bank-article17283956.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Schwankungen aushalten. Warum Kostolany recht hat.

China, Ölpreis, Zinsen - seit fast einem Jahr fahren Dax & Co. Achterbahn. Der richtige Ein- und Ausstieg ist kaum zu schaffen. Anleger sollten daher die Ratschläge von Börsenlegende André Kostolany beherzen.

An den Aktienmärkten haben die Schwankungen wieder spürbar zugenommen. Der VDax-New notiert bei fast 30 Zählern. Auf einem so hohen Niveau bewegte sich das sogenannte Angstbarometer in den vergangenen dreieinhalb Jahren nur im Herbst 2015, als der Dax sein Jahrestief markierte. Der VDax-New spiegelt die an den Terminmärkten erwarteten Volatilitäten der kommenden 30 Tage wider.

01.03.2016 teleboerse.de

http://www.teleboerse.de/analysen/Warum-Kostolany-recht-hat-article17106136.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. M & W Privat: Der beste Fonds für eine mögliche Gold-Renaissance.

Vor einigen Jahren war der M&W Privat einer der Erfolgsfonds. Durch seine klare Fokussierung auf Edelmetalle profitierte er vom Gold-Boom. Seitdem es abwärts geht, leidet er. Nun mehren sich die Anzeichen, dass Gold wieder interessant wird.

Es hat sich zu Jahresanfang wieder einmal gezeigt, dass Gold immer noch eine Krisenwährung ist. Gold- und Goldminenfonds gehörten zu den wenigen, die 2016 ein positives Vorzeichen aufweisen. Wer sich nicht entscheiden kann, ob er einen Gold-ETC oder einen Goldminenfonds kaufen möchte, sollte sich an den M&W Privat erinnern. Vor einigen Jahren gehörte er zu den Erfolgsfonds und war über 500 Millionen Euro schwer.

08.02.2016 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/20856-M-und-W-Privat-Der-beste-Fonds-fuer-eine-moegliche-Gold-Renaissance

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. 2016 wird Mut belohnt. Börsen fahren Achterbahn.

Der Dax schwankt seit Herbst deutlich stärker. Das wird sich 2016 kaum ändern. Anleger mit guten Nerven können dennoch auch im kommenden Jahr mit Aktien gutes Geld verdienen.

Anleger interpretieren Schwankungen in erster Linie als Risiken. Höhere Volatilitäten und damit verbunden tiefere Kurse bieten aber auch immer wieder gute Einstiegsgelegenheiten, sprich Chancen. Um diese zu nutzen, müssen Investoren allerdings gute Nerven haben. Denn sie kaufen Aktien, wenn die Kurse tief stehen und die Stimmung dementsprechend schlecht ist.

22.12.2015 teleboerse.de

http://www.teleboerse.de/fonds/Boersen-fahren-Achterbahn-article16617106.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Deutsche Firmen verkaufen so viel wie noch nie.

Im Juli verkauften die Unternehmen Waren im Wert von 107 Milliarden Euro ins Ausland – mehr denn je. Schlechte Handelszahlen kommen hingegen aus China: Dort brechen die Importe überraschend stark ein.

Die deutschen Exporteure sind mit einem unerwartet starken Umsatzplus ins zweite Halbjahr gestartet. Die Ausfuhren stiegen im Juli zum Vormonat um 2,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Ökonomen hatten nur mit einem Plus von 0,7 Prozent gerechnet. Bereinigt um jahreszeitliche Schwankungen exportierten die Firmen so viel wie noch nie seit Beginn der Datenerhebung 1991.

08.09.2015 welt.de

http://www.welt.de/wirtschaft/article146139739/Deutsche-Firmen-verkaufen-so-viel-wie-noch-nie.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]