Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. EU verlängert Sanktionen gegen russische Unternehmen.

Die EU-Kommission hat ihre Sanktionen gegen Vertraute des russischen Präsidenten sowie Organisationen verlängert.

Die EU hat ihre Sanktionen gegen Vertraute von Russlands Staatschef Wladimir Putin und Separatisten in der Ostukraine um weitere sechs Monate verlängert. Die Einreise- und Vermögenssperren gegen 150 Russen und Ukrainer würden bis zum 15. September 2018 beibehalten, teilte der EU-Rat der Mitgliedstaaten am Montag laut AFP mit. Bestehen bleiben demnach auch Kontensperrungen für 38 Unternehmen und Organisationen.

12.03.2018 deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/03/12/eu-verlaengert-sanktionen-gegen-russische-unternehmen/

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Kampf gegen Separatisten: Ukrainische Armee rückt auf Donezk vor.

Die ukrainische Armee bereitet eine Offensive auf Donezk vor. Die Stadt ist unter der Kontrolle der prorussischen Separatisten. Verschiedene ukrainische Medien melden, dass der Ring um die Millionenstadt immer enger werde. Von Norden, Süden und Westen rückten die ukrainischen Truppen bis an die Grenzen von Donezk heran.

Die Soldaten brachten in den vergangenen Tagen mehrere Städte im Umland unter ihre Kontrolle. Am Montag nahmen sie Jassynuwata einige Kilometer nördlich von Donezk ein. In östlicher Richtung wird heftig um die Stadt Schachtarsk gekämpft, die Donezk mit den weiter östlich gelegenen und von den Separatisten kontrollierten Gebieten verbindet.

05.08.2014 spiegel.de

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukrainische-armee-bereitet-offensive-auf-donezk-vor-a-984468.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Gesellschaft. Festnahmebefehl deutet auf Abschuss durch Separatisten hin.

Kurz nach dem Absturz der malaysischen Maschine in der Ukraine eilten Separatisten zum Wrack, um die Piloten festzunehmen. Die USA sehen ihre Thesen bestätigt.

Die Indizien für einen versehentlichen Abschuss der malaysischen Verkehrsmaschine durch prorussische Separatisten mehren sich. Laut Berichten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und des italienischen Corriere della Sera erhielt ein solcher Kämpfer unmittelbar nach dem Absturz den Auftrag, die Piloten festzunehmen – offenbar in der Annahme, es handle sich um feindliche Kämpfer.

23.07.2014 zeit.de

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-07/usa-beweise-mh17-abschuss

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Prorussische Separatisten besetzen Zentralbankfiliale.

Zentralbanfiliale in Donezk von Separatisten besetzt. Mit Waffengewalt haben prorussische Separatisten in der Ostukraine die Filiale der Zentralbank in Donezk unter ihre Kontrolle gebracht. Die Aufständischen wollten damit jeglichen Geldfluss aus der krisengeschüttelten Region an die Zentralmacht in Kiew unterbinden, sagte Separatistenführer Andrej Purgin. “Wir brauchen das Kapital hier”, sagte er örtlichen Medien zufolge. Derzeit werde mit Behördenvertretern die Übernahme der regionalen Finanzbehörden durch die selbsterklärte Volksrepublik Donezk vorbereitet, sagte ein Kämpfer der Nachrichtenagentur AFP.

16.06.2014 sueddeutsche.de

http://www.sueddeutsche.de/politik/kaempfe-in-der-ostukraine-prorussische-separatisten-besetzen-zentralbankfiliale-1.2000341

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Die Kraft “Neurusslands” ist eine Gefahr für Europa.

Die Separatisten in der Ostukraine sehen ihr Referendum als einen Sieg der Sowjetunion. Das mag man belächeln. Die Gefahr, dass Europa von dieser Bewegung gespalten wird, ist aber real.

Es hat etwas von einem Geschichtslabor, was derzeit im Osten der Ukraine passiert. So ähnlich muss es in Russland 1917 oder in Deutschland Anfang der Dreißigerjahre zugegangen sein. Eine kleine radikale und gewaltbereite Gruppe besetzt staatliche Gebäude. Die Stimmung wird angeheizt durch furchtbare Ereignisse wie den Brand in Odessa, dem vor zehn Tagen 38 Menschen zum Opfer fielen. Gleichgeschaltete Medien sorgen dafür, dass sich die Bilder auch entsprechend verpackt in den Köpfen festsetzen.

12.05.2014 welt.de

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article127884163/Die-Kraft-Neurusslands-ist-eine-Gefahr-fuer-Europa.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Kiew hält Referendum für möglich. Im Osten der Ukraine haben bewaffnete prorussische Separatisten viele Verwaltungsgebäude in ihrer Gewalt. Die Übergangsregierung in Kiew will militärisch gegen die Milizen vorgehen, nachdem zuvor ein Ultimatum verstrichen war. Derweil hält Präsident Turtschinow ein Referendum im Osten des Landes für möglich.

In die festgefahrene Lage in der Ukraine kommt etwas Bewegung. Übergangspräsident Alexander Turtschinow zeigt sich offen für die Abhaltung eines Referendums im Osten des Landes – das ist eine zentrale Forderung der pro-russischen Aktivisten. Die Abstimmung könnte am selben Tag wie die Präsidentenwahl am 25. Mai abgehalten werden, sagte Turtschinow.  “Ich bin überzeugt, dass die klare Mehrheit der Ukrainer für eine unteilbare, unabhängige und demokratische Ukraine stimmen würde”, betonte er.

14.04.2014 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Kiews-Ultimatum-ist-abgelaufen-article12655886.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]