Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. db x-trackers S&P 500 Equal Weight: Gleichgewichtung aller Aktien.

Smart-Beta-ETFs gehören zu den Absatzrennern. Jedes Konzept hat Vor- und Nachteile. Bislang sehr gut geschlagen hat sich das simple Konzept der Gleichgewichtung aller Aktien.

Die simpelsten Ideen, sind oft die besten. Man denke nur an Strategien, bei denen einfach die Aktien mit der höchsten Dividendenrendite gekauft werden oder die Verlierer des Vorjahres. Eine andere vielversprechende Möglichkeit ist, einfach alle im Index enthaltenen Aktien gleich zu gewichten. Seit knapp fünf Jahren hat db x-trackers den S&P 500 als gleichgewichteten ETF auf den Markt gebracht. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Der gleichgewichtete ETF hat über fünf und zehn Jahre den herkömmlichen S&P 500 deutlich hinter sich gelassen. Das zeigt, dass kapitalgewichtete Indizes nicht der Weisheit letzter Schluss sind. Denn: Meist beherrschen nur wenige große Marktschwergewichte den Index und bestimmen seine Richtung.

06.10.2016 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/21110-db-x-trackers-SundP-500-Equal-Weight-Gleichgewichtung-aller-Aktien

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Fonds. Diese ETFs versprechen Schutz in stürmischen Börsenzeiten.

Auch an Volatilität können Anleger mit ETFs verdienen – und so auch ihr Portfolio schützen.

Ist die lange Hausse am Aktienmarkt zu Ende oder können sich Anleger über eine günstige Einstiegsgelegenheit freuen? Börsenstrategen sind in dieser Frage geteilter Meinung. Doch zumindest in einem Punkt sind sie sich weitgehend einig: In den nächsten Monaten dürften die Kursschwankungen an den Börsen hoch bleiben.

Und so wird ein Schuh draus: Mit den richtigen ETFs bzw. börsennotierten Zertifikaten (ETN) können Anleger an der Volatilität im Markt verdienen. Zur Auswahl stehen mehrere ETFs und ETNs mit unterschiedlichen Strategien. Die einfachste Variante besteht aus einer reinen Long-only-Strategie in Volatilität. Mit solch einem Produkt verdienen Anleger, wenn die Volatilität am Markt ansteigt. Damit bietet solch ein Papier auch einen gewissen Ausgleich im Falle eines Börsen-Crashs. Dann schnellt nämlich meist die Volatilität in die Höhe – und mit ihm der Kurs des Vola-Instruments.

12.02.2016 fondsweb.de

http://www.fondsweb.de/fondsnews/20866-Diese-ETFs-versprechen-Schutz-in-stuermischen-Boersenzeiten

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Fonds. Online.
[top]