Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Commerzbank – Gold braucht nur neuen Katalysator.

Gold sei derzeit für eine große Short-Covering-Rally positioniert, so heißt es von Analysten der Commerzbank; das gelbe Edelmetall brauche nur einen neuen Katalysator. Laut Kitco News ist die Bank der Meinung, dass Gold zum Ende des Jahres hin zurück zu 1.300 Dollar je Unze finden wird.

Das Metall sei trotz einer Vielzahl geopolitischer Sorgen, wie der Währungskrise in der Türkei und dem Handelskrieg zwischen USA und China, gefallen. Jedoch weisen die Analysten darauf hin, dass Gold während der Finanzkrise 2008 anfänglich mehr als 200 Dollar Kursverlust zu verzeichnen hatte und auf 700 Dollar je Unze fiel, während der US-Dollar stieg. Im Folgenden schnellte das gelbe Edelmetall jedoch auf 1.200 Dollar per Dezember 2009 und auf 1.400 Dollar per Ende 2010.

27.08.2018 goldseiten.de

https://www.goldseiten.de/artikel/387451–Commerzbank—Gold-braucht-nur-neuen-Katalysator.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Keine Baisse am Goldmarkt, nur schlechte Stimmung-ScotiaMocatta.

Die schwache Preisentwicklung der Edelmetalle seit Anfang April bedeutet nicht das Ende des Goldbullenmarktes. Dies schreiben die Analysten der ScotiaMocatta, der Edelmetallabteilung der kanadischen Scotiabank, in der Augustausgabe ihres Newsletters “Metal Matters”.

Darin weisen sie darauf hin, dass erst ein Kursrückgang von 20% unter das letzte Hoch den Beginn eines Bärenmarktes signalisiert. Seit dem Hoch von 1.365 $ je Unze, welches Gold im April verzeichnete, ist das gelbe Metall bislang jedoch nur um 11,8% gefallen. Erst ein Absinken des Preises auf 1.092 $ würde demnach den Start einer Baisse markieren.

09.08.2018 goldseiten.de

https://www.goldseiten.de/artikel/385720–Keine-Baisse-am-Goldmarkt-nur-schlechte-Stimmung—ScotiaMocatta.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. J.P. Morgan bleibt bullisch gegenüber Gold, reduziert jedoch Preisprognosen.

Gold soll im dritten Quartal des Jahres auf 1.400 Dollar je Unze steigen, so meinte J.P. Morgan laut Kitco News, reduzierte jedoch dennoch seine Preisprognosen für dieses und nächstes Jahr. “Unsere allgemeine makroökonomische Meinung bleibt größtenteils unverändert und wir sind noch immer bullisch gegenüber Kupfer, Gold und Silber“, so erklärten die Volkswirtschaftler von J.P. Morgan in einem Bericht.

Laut der Bank solle der Preis des gelben Edelmetalls diesen Sommer auf bis zu 1.390 Dollar steigen und dann 2019 auf über 1.400 Dollar.

14.06.2018 goldseiten.de

https://www.goldseiten.de/artikel/379501–J.P.-Morgan-bleibt-bullisch-gegenueber-Gold-reduziert-jedoch-Preisprognosen.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Preisprognosen: Analysten sehen Gold auf höchstem Stand seit 5 Jahren.

Der Goldkurs könnte in diesem Jahr zum ersten Mal seit Mai 2013 auf über 1.400 $ je Unze steigen, da die Anleger angesichts der unsicheren Lage an den Aktien-, Anleihe und Währungsmärkten wahrscheinlich verstärkt in Safe-Haven-Assets wie die Edelmetalle investieren werden. Dies ergab eine Umfrage von Reuters unter zwölf professionellen Analysten.

Acht der befragten Experten gehen demnach von einem Goldpreis von mindestens 1.400 $ bis Jahresende aus. Drei von ihnen – Suki Cooper von der Standard Charter Bank, Chris Gaffney von der EverBank und Miguel Perez-Santalla von Heraeus – gaben sogar ein Kursziel von 1.450 $ an. Ein Analyst ging von einem Anstieg auf 1.385 $ aus.

28.02.2018 goldseiten.de

https://www.goldseiten.de/artikel/366894–Preisprognosen~-Analysten-sehen-Gold-auf-hoechstem-Stand-seit-5-Jahren.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Goldbranche sieht Goldpreis in 12 Monaten bei 1.369 USD/oz

Branchenexperten rechnen mit steigenden Edelmetallpreisen, dies geht einer Meldung von Reuters zufolge aus eine Umfrage bei dem Jahrestreffen der London Bullion Market Association in Barcelona am gestrigen Dienstag hervor.

Demnach sehen die Befragten einen Anstieg des Goldpreises bis Oktober 2018 auf 1.369 USD je Unze. Der Silberpreis sollte den Schätzungen zufolge bis zu diesem Zeitpunkt 21,60 USD je Unze erreichen.

18.10.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/350191–Goldbranche-sieht-Goldpreis-in-12-Monaten-bei-1.369-USD~oz.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. BofA Merrill Lynch: Neue Preisprognosen.

Wie Reuters meldet, haben die Analysten von Bank of America Merrill Lynch ihre Edelmetallpreisprognosen für die Jahre 2017 und 2018 aktualisiert.

Demnach rechnet die Bank of America in diesem Jahr nur noch mit einem durchschnittlichen Goldpreis von 1.265 US-Dollar je Unze. Die Vorhersage für das Jahr 2018 wurde ebenfalls gesenkt – und zwar auf 1.300 USD je Unze.

07.10.2017 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/artikel/348856–BofA-Merrill-Lynch~-Neue-Preisprognosen.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Gold: Fed und Trump im Visier.

Neben dem US-Notenbanktreffen gilt die Aufmerksamkeit am Dienstag Donald Trump, der auf der UN-Generalversammlung seine weltpolitischen Absichten präsentieren wird.

Washington (GodmodeTrader.de) – Nachdem Gold zu Wochenbeginn den fünften Tagesverlust innerhalb von sechs Handelstagen verbucht hat, stabilisieren sich die Notierungen am Dienstag. Vom gestrigen knappen Dreiwochentief bei 1.304,72 US-Dollar je Feinunze erholte sich das Edelmetall bislang bis 1.309,69 US-Dollar pro Unze.

19.09.2017 godmode-trader.de

https://www.godmode-trader.de/artikel/gold-fed-und-trump-im-visier,5519188

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]