Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Russland kontert US-Gesetz.

Vor wenigen Tagen weist die US-Regierung den russischen Fernsehsender RT an, sich als Agent der russischen Regierung zu registrieren. Als Antwort verabschiedet Russland ein ähnliches Gesetz, das auch die Deutsche Welle betreffen könnte.

Ausländische Medien können in Russland künftig zur Registrierung gezwungen werden. Ein entsprechendes Gesetz beschloss das russische Parlament. Internationale Medien, die aus dem Ausland finanziert werden, können demnach künftig als “ausländische Agenten” eingestuft werden, berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass.

15.11.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Russland-kontert-US-Gesetz-article20133307.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Die brisante Billionen-Bilanz der EZB.

Die Bilanzsumme der EZB hat die Marke von vier Billionen Euro überschritten. Das ist ein neuer Rekord – und ein heikler noch dazu. Die neue US-Regierung wartet geradezu auf solche Nachrichten.

Für Mario Draghi wäre es ziemlich praktisch, wenn er die jüngste Rekordzahl aus seinem Haus geheim halten könnte. 4,1 Billionen Euro – so hoch ist die Bilanzsumme der Europäischen Zentralbank (EZB) inzwischen. So hoch wie nie – und so heikel wie nie.

Gerade erst hat US-Präsident Donald Trump angeordnet, sämtliche Handelspartner Amerikas einem Fairness-Check zu unterziehen und jene abzustrafen, die sich mit „unlauteren Mitteln“ Wettbewerbsvorteile verschaffen. Mitte April wird zunächst das US-Finanzministerium seinen halbjährlichen Bericht zu globalen Währungsmanipulationen veröffentlichen und gegebenenfalls einzelne Länder anprangern.

06.04.2017 welt.de

https://www.welt.de/finanzen/article163452501/Die-brisante-Billionen-Bilanz-der-EZB.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Trump soll Russland als “Problem” ansehen.

Die Sympathie war groß – zumindest aus der Ferne: Doch nach dem Wahlkampf erweisen sich die Beziehungen zu Moskau für den nun amtierenden US-Präsidenten als schwierig. Laut seiner Botschafterin hält Donald Trump Russland mittlerweile für ein “Problem”.

US-Präsident Donald Trump hat Russland laut seiner Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, als “Problem” bezeichnet. Sie habe Gespräche mit Trump geführt, “in denen er sagte, er sehe Russland als Problem an”, sagte Haley bei einer Rede in New York. Die US-Regierung mache der russischen Seite deutlich, was sie von deren Handeln halte.

06.04.2017 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Trump-soll-Russland-als-Problem-ansehen-article19782384.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Bullard hält 2017 nur eine Zinsanhebung für nötig.

Trotz der Investitions- und Steuersenkungspläne der neuen US-Regierung befürchtet Fed-Mitglied James Bullard keine Überhitzung der Wirtschaft. Er plädiert für eine behutsame Zinspolitik.

St. Louis: US-Notenbankmitglied James Bullard setzt trotz der Investitions- und Steuersenkungspläne der neuen Regierung auf eine behutsame Zinspolitik. Eine Zinserhöhung sei für den Rest des Jahres angebracht, sagte der Präsident der Fed-Filiale von St. Louis am Donnerstag. “Bislang scheint sich übermäßiger Inflationsdruck nicht aufzubauen.” Bullard rechnet zudem nicht damit, dass bis zur März-Sitzung der Fed die Unklarheit über die Haushaltspolitik der Regierung von Präsident Donald Trump ausgeräumt ist. Die Fed müsse nicht handeln. “Warum nicht warten, bis das deutlicher geklärt ist?”

09.02.2017 wiwo.de

http://www.wiwo.de/politik/konjunktur/us-notenbank-fed-bullard-haelt-2017-nur-eine-zinsanhebung-fuer-noetig/19373448.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Angst deutscher Exporteure vor Trumps Zollplänen unbegründet.

Die deutschen Hersteller von Investitionsgütern müssen sich vor den Zollplänen von US-Präsident Donald Trump nicht fürchten. Das schreibt der frühere Chef des Münchner ifo Instituts, Hans-Werner Sinn, in einem Beitrag für die WirtschaftsWoche.

Trumps Pläne, Importe durch Zölle zu verteuern, entpuppten sich bei genauerem Hinsehen als Teil eines neuen Steuersystems, mit dem die US-Regierung die inländische Produktion und die Exporte fördern will. „Die USA haben die Möglichkeiten für Zölle, die ihnen das Allgemeine Zoll- und Handelsabkommen (GATT) gewährt, bereits ausgeschöpft“, erklärt Sinn. Daher werde Trump die Körperschaftsteuer für Unternehmen durch eine Cash-Flow-Steuer ersetzen. Die Cash-Flow-Steuer stellt die Erlöse aus dem Exportgeschäft steuerfrei.

27.01.2017 wiwo.de

http://www.wiwo.de/politik/konjunktur/ex-ifo-chef-sinn-angst-deutscher-exporteure-vor-trumps-zollplaenen-unbegruendet/19310758.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Niedrigzinsen machen’s möglich. Irland leiht sich Millionen für 100 Jahre.

Während Sparer über Minizinsen schimpfen, freuen sich europäische Regierungen. Denn Investoren werfen ihnen das Geld regelrecht hinterher. Jüngstes Beispiel: Irland.

Geringe Zinsen – großes Prestige: Irland hat eine Anleihe herausgebracht, die erst in 100 Jahren fällig wird. Das Volumen beläuft sich auf 100 Millionen Euro, wie die Finanzagentur des Landes mitteilte. Und all das zu einer äußerst geringen Rendite, sie beträgt lediglich 2,35 Prozent. Zum Vergleich: Investoren verlangen von der US-Regierung 2,66 Prozent für Anleihen mit Fälligkeit in dreißig Jahren – die längste Laufzeit bei US-Staatspapieren.

31.03.2016 teleboerse.de

http://www.teleboerse.de/anleihen/Irland-leiht-sich-Millionen-fuer-100-Jahre-article17354646.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Märkte. DAX: China-Daten und US-Haushaltseinigung im Fokus.

Der deutsche Aktienmarkt startet mit Kursgewinnen in den Handel. In den USA hat der Kongress am Mittwochabend eine drohende Finanzierungslücke vorerst abgewendet. Unterdessen hat sich die Stimmung in der chinesischen Industrie im September besser als erwartet entwickelt.

Eine vorläufige Lösung im US-Haushaltsstreit und weniger schlecht als erwartet ausgefallene Wirtschaftsdaten aus China lassen den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag mit Kursgewinnen in den Handel starten.

In den USA hat der Kongress am Mittwochabend eine drohende Finanzierungslücke vorerst abgewendet. Die Ausgaben der US-Regierung sind zumindest bis zum 11. Dezember finanziert.

01.10.2015 godmode-trader.de

http://www.godmode-trader.de/artikel/dax-china-daten-und-us-haushaltseinigung-im-fokus,4355560

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen– testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Märkte. Bewegt.
[top]