Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. USA verlassen Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen.

Der Menschenrechtsrat der UN sei “israelfeindlich” und die Organisation ihres Namens nicht würdig – mit beißender Kritik haben die USA ihren Rückzug aus dem Gremium begründet. Dies ist in zweifacher Sicht bemerkenswert. Zum einen fährt Donald Trump eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Migranten. Zum anderen sehen die USA unter Trump in vielen Fällen davon ab, Verstöße gegen die Menschenrechte anzuprangern.

20.06.2018 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/donald-trump-usa-verlassen-un-menschenrechtsrat-a-1213932.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. US-Konzerne fallen Trump in den Rücken.

Der Handelsstreit der USA mit China nimmt wieder an Fahrt auf. Angesichts neuer Differenzen warnen in China tätige US-Firmen vor den Folgen einer Zuspitzung der des Auseinandersetzung.

Den US-Firmen sei nicht wohl mit dem neuen Zoll-Vorstoß der US-Regierung, hieß bei der Veröffentlichung eines am Mittwoch veröffentlichten Weißbuchs der amerikanischen Handelskammer in Peking. Es bestünden ernsthafte Bedenken, “dass die Spannungen zu einem Handelskrieg mit Vergeltungsmaßnahmen von beiden Seiten eskalieren werden”.

30.05.2018 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/usa-und-china-im-handelsstreit-konzerne-warnen-vor-eskalation-a-1210239.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Notenbanken zögern bei Irangeschäften.

Die USA haben das Atomabkommen mit dem Iran platzen lassen und Sanktionen verhängt. Dollar-Geschäfte mit dem Land sind verboten. Die EU-Kommission erwägt, europäische Ölrechnungen in Euro zu begleichen – aber die Notenbanken stellen sich quer.

Überlegungen der EU-Kommission zur Sicherung des Atomabkommens mit dem Iran stoßen einem Zeitungsbericht zufolge auf massive Bedenken. Konkret geht es um den Vorschlag, mit Hilfe europäischer Notenbanken Ölgeschäfte mit dem Iran zu finanzieren, wie das “Handelsblatt” berichtet.

29.05.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Notenbanken-zoegern-bei-Irangeschaeften-article20454055.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. USA schicken Chinesen nach Hause.

Die Spannungen im Südchinesischen Meer haben Konsequenzen: Die USA schließen China von einem großen gemeinsamen Manöver im Pazifik aus. Grund dafür ist die jüngste chinesische Verlegung von Raketen auf umstrittene Inseln.

Die USA haben China im Streit über die Aufrüstung im Südchinesischen Meer von einer internationalen Militärübung ausgeladen. Ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums sagte, es gebe deutliche Hinweise darauf, dass China unter anderem Raketensysteme zur Abwehr von Schiffen und Flugzeugen auf den Spratly-Inseln stationiert habe.

Pekings Politik im Südchinesischen Meer bereitet den Nachbarn schon seit Jahren Sorge. China hat auf den Spratly- und den Paracel-Inseln Stützpunkte errichtet, die zum Teil auch über Landebahnen verfügen. Am vergangenen Wochenende landeten erstmals schwere Bomber auf einem Eiland.

24.05.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/USA-schicken-Chinesen-nach-Hause-article20448176.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Staatsbankrott. Draghi sieht 3 Herausforderungen für die EZB.

Der EZB-Präsident hat in einer Rede über die zukünftige Rolle der Notenbank gesprochen – und dabei drei Probleme herausgearbeitet.

Mario Draghi gilt als einer der wichtigsten Akteure für die Finanzmärkte. Dennoch scheint der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) Zweifel zu haben, ob ihn viele Leute verstehen. „Notenbanken gehören zu den am wenigsten verstandenen Institutionen auf der ganzen Welt“, sagte er am Mittwoch auf einer Konferenz in Frankfurt – und zitierte damit den US-Ökonomen Alan Blinder. Dieser hatte gesagt, dass in den USA noch immer viele Menschen davon überzeugt wären, dass die Notenbank Federal Reserve ein staatliches Naturschutzgebiet sei für Bullen, Bären, Falken und Tauben.

16.05.2018 handelsblatt.com

http://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/notenbank-konferenz-draghi-sieht-3-herausforderungen-fuer-die-ezb/22573708.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Edelmetalle. Tom Elliott rät zu “angemessener Diversifikation” nach US-Ausstieg aus dem Atomabkommen.

Die Entscheidung der USA, sich aus dem Atomabkommen mit dem Iran zurückzuziehen, bedeutet zunehmende Marktvolatilität, und Investoren müssen sichergehen, dass sie “angemessen diversifiziert” sind, schrieb Tom Elliott, internationaler Investmentstratege bei deVere Group am Donnerstag. Auf kurzfristige Sicht prognostiziert er, dass die Goldpreise steigen werden, sobald die Märkte damit beginnen, die Nachrichten an sich sowie die daraus resultierende gesteigerte geopolitische Spannung zu verdauen, so berichtet Kitco News.

09.05.2018 goldseiten.de

https://www.goldseiten.de/artikel/375240–Tom-Elliott-raet-zu-angemessener-Diversifikation-nach-US-Ausstieg-aus-dem-Atomabkommen.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB FondsSkyline-Korschenbroich-Politik. Trump will Frieden und riskiert das Gegenteil.

Jahrelang hat er gebrüllt und gefordert, nun ordnet Präsident Trump den Ausstieg der USA aus dem internationalen Atomabkommen mit dem Iran an. Gut oder Böse, dazwischen gibt es für ihn kaum etwas. Eine gefährliche Sicht.

Es gibt vieles, was man Donald Trump vorwerfen könnte, ein Auszug wäre: kein Teamplay, kein Fingerspitzengefühl, verzerrte Realitätswahrnehmung. Eines allerdings ist er nicht: ein Dampfplauderer, der beim ersten Nadelstich in sich zusammensackt. Dabei zeigt sich jedoch einmal mehr Trumps USA-zentristische und damit gefährliche Sicht auf und für die Welt. Erst der Ausstieg aus den Klimavereinbarungen von Paris, dann die protektionistischen Zollmaßnahmen, nun der Austritt aus dem internationalen Atomabkommen mit dem Iran und verschärfte Sanktionen.

09.05.2018 n-tv.de

https://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Trump-will-Frieden-und-riskiert-das-Gegenteil-article20425462.html

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen der Internet-Beiträge, wünscht Ihr SJB-Gründungsgesellschafter und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Leser Lust verspüren zukünftig Fonds zu kaufen–testen Sie unsere SJB FondsSkyline einfach mal.

Kategorien: Politik. Wechselhaft.
[top]